Skip to main content

Freizeitgestaltung

Loading...
Der Holzschnitt für Fortgeschrittene
Fr. 26.04.2024 18:00
Nennslingen

Sie wollen ein individuelles Bild für Ihr Zuhause, das Sie selbst gestaltet haben? Dieser Kurs leitet Sie dazu an. Bestandteil des Kurses sind sowohl Farben- und Formenlehre als auch gestalterische Grundelemente. Unter fachkundiger Anleitung schnitzen Sie eine Druckplatte mit ihrem Motiv und drucken Ihr Bild mit ihren Wunschfarben mittels Druckerpresse auf hochwertigem, handgeschöpftem Büttenpapier. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs ist die Teilnahme an dem Kurs für Einsteigerinnen und Einsteiger KW-0271-242. Die Kosten sind inkl. Material wie Farbe, Büttenpapier, Druckplatte etc. (70 €). Getränke gibt es Vorort. Kursnummer: KW-0272-242

Kursnummer I57502
Kursdetails ansehen
Gebühr: 112,00
Dozent*in: Hubert Beckstein
Auskunft/Anmeldung nur über die VHSen Gunzenhausen und Weißenburg unter https://vhs-weissenburg.de
Nur Fliegen ist schöner! Einstieg ins Drohnenfliegen
Sa. 27.04.2024 09:00
Wendelstein
Einstieg ins Drohnenfliegen

Wer darf eigentlich eine Drohne fliegen und wo? Welche Vorschriften gilt es einzuhalten? Was ist zu beachten? Im theoretischen Teil des Kurses werden Sie über diese Grundlagen umfassend informiert. Im praktischen Teil lernen Sie zuerst die Funktionen und die Bedienung der Drohne ausführlich kennen. Danach können Sie das Erlernte auch gleich in die Praxis umsetzen und fliegen, fliegen, fliegen... Drohnen werden vom LICHTBLITZ Pfeiffer zur Verfügung gestellt. Eigene Drohnen können in diesem Kurs nicht verwendet werden! Mindestalter: 14 Jahre Keine Ermäßigung möglich.

Kursnummer I58110
Kursdetails ansehen
Gebühr: 59,00
Dozent*in: Uwe Pfeiffer
Golf-Schnupperkurs Erleben Sie die faszinierende Sportart Golf
So. 28.04.2024 14:00
Ellingen
Erleben Sie die faszinierende Sportart Golf

Der ideale Einstieg in den Golfsport ist ein Schnupperkurs. Möchten auch Sie die faszinierende Sportart Golf kennenlernen und die tolle Kombination aus unvergleichlichem Naturerlebnis, Fitness, Konzentration und Entspannung erfahren? Unter der professionellen Anleitung unseres Golflehrers haben Sie die Gelegenheit dazu, den Golfschwung sowie das Einlochen zu erlernen. Nach einem 2-stündigen Kurs können Sie auf unserem 9-Loch-Kursplatz schon richtig Golfspielen und vor allem viel Spaß haben. Keine Ermäßigung möglich.

Kursnummer I58211
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Wolfgang Friedel
Segelfliegen Grundlagen in Theorie und Praxis
Sa. 04.05.2024 10:00
Greding
Grundlagen in Theorie und Praxis

Theorie und Einweisung in den Flugbetrieb: Gestartet wird mit einem Theorieteil, in dem unsere Fluglehrer den Teilnehmern die ersten Grundlagen des Segelfliegens vermitteln. Darüber hinaus erfolgt eine Sicherheitseinweisung in den Flugbetrieb. Beim Probesitzen im Segelflieger wird mit dem praktischen Teil gestartet. Jeder Teilnehmer kann sich so einen ersten Eindruck von den Flugzeugen und dem Platz verschaffen. Als Abschluss des ersten Blocks findet ein 15-minütiger Schulungsflug im Motorsegler statt. Hierbei kann jeder einen ersten Eindruck vom Fliegen bekommen und bereits selbst die Steuerung übernehmen. Sofern witterungsbedingt kein Flugbetrieb möglich ist, wird ein Ausweichtermin vereinbart. Praxis: Termin nach Vereinbarung (abhängig vom Wetter), 10-17 Uhr Um eine optimale Betreuung zu gewährleisten, teilen wir die Gruppe im zweiten Block auf (max. 4 Teilnehmer pro Gruppe). Unter Anleitung von Fluglehrern und erfahrenen Piloten nehmen Sie am Segelflugbetrieb teil. Dies umfasst z.B. das Aufrüsten der Flugzeuge und die Startvorbereitungen der Winde. Gemeinsam mit unseren Fluglehrern kann jeder Teilnehmer zwei Windenstarts mit einem modernen Segelflugzeug absolvieren. Zusätzlich wird noch ein Start im Flugzeugschleppverfahren durchgeführt. Keine Ermäßigung möglich.

Kursnummer I58600
Kursdetails ansehen
Gebühr: 98,00
Dozent*in: Aero-Club Greding e.V.
Sternegucken Einstieg in den Sternenhimmel - Teil 1
Mi. 08.05.2024 18:30
Röttenbach
Einstieg in den Sternenhimmel - Teil 1

Jeder Stern hat seine eigene Geschichte. Manche sind fast so alt wie das Universum und leuchten schwach. Andere strahlen hell und beenden ihr Leben in einer gewaltigen Explosion. Jeden Tag entstehen neue Sterne in riesigen Wolken aus Gas und Staub. Mond und Planeten begleiten uns. Der Experte Uwe Pfeiffer vom Astro-/Teleskop-Fachgeschäft und Foto­Fachgeschäft LICHTBLITZ Pfeiffer in Wendelstein führt Sie in die Feinheiten der Teleskopnutzung ein und zeigt Ihnen allerlei Wissenswertes rund um unseren Sternenhimmel. Teleskope und Ferngläser stellt er zur Verfügung, eigene können in diesen Kursen nicht verwendet werden. Keine Ermäßigung möglich. H13191 - Teil 1 Theorie 08.05.2024, 18:30 - 21:00 Uhr Röttenbach, Rathaus, Rathausplatz 1, Rathaussaal H13192 - Teil 2 Praxis 11.05.2024, 18:00 - 22:00 Uhr Röttenbach, Festplatz, Frankenstraße Für Teil 2 ist die Teilnahme an Teil 1 unbedingte Voraussetzung. Mindestalter: 14 Jahre

Kursnummer I13191
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Uwe Pfeiffer
Veeh/Zauberharfe - Spielkreis 2a Musizieren in der Gruppe ohne Vorkenntnisse
Fr. 10.05.2024 09:20
Heideck
Musizieren in der Gruppe ohne Vorkenntnisse

Wir wollen in der Gruppe gemeinsam bekannte Lieder ein- und zweistimmig spielen. Sie werden sehen, wie einfach das geht und wie viel Freude das macht. Wer kein Instrument besitzt, kann dieses für die Kursdauer, auch für zu Hause, bei der Dozentin ausleihen. Leihgebühr (15 €) und Notenmaterial (12 €) werden vor Ort bei der Dozentin entrichtet. Wer keinerlei Vorkenntnisse besitzt, kann nach Rücksprache mit der Dozentin jederzeit mit einer individuellen Einführungsstunde (10 € an die Kursleitung direkt) problemlos daran teilnehmen.

Kursnummer I50441A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 68,00
Dozent*in: Gisela Timm
Veeh/Zauberharfe: Spielkreis 2b Musizieren in der Gruppe ohne Vorkenntnisse
Fr. 10.05.2024 10:30
Heideck
Musizieren in der Gruppe ohne Vorkenntnisse

Wir wollen in der Gruppe gemeinsam einfache, bekannte Lieder spielen. Sie werden sehen, wie einfach das geht und wie viel Freude das macht. Wer kein Instrument besitzt, kann dies für die Kursdauer, auch für zu Hause, bei der Dozentin ausleihen. Leihgebühr (15 €) und Notenmaterial (12 €) werden vor Ort bei der Dozentin entrichtet. Wer keinerlei Vorkenntnisse besitzt, kann nach Rücksprache mit der Dozentin jederzeit mit einer individuellen Einführungsstunde (10 € an die Kursleitung direkt) problemlos daran teilnehmen.

Kursnummer I50442A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 68,00
Dozent*in: Gisela Timm
Sternegucken Einstieg in den Sternenhimmel - Teil 2
Sa. 11.05.2024 18:00
Röttenbach
Einstieg in den Sternenhimmel - Teil 2

Jeder Stern hat seine eigene Geschichte. Manche sind fast so alt wie das Universum und leuchten schwach. Andere strahlen hell und beenden ihr Leben in einer gewaltigen Explosion. Jeden Tag entstehen neue Sterne in riesigen Wolken aus Gas und Staub. Mond und Planeten begleiten uns. Der Experte Uwe Pfeiffer vom Astro-/Teleskop-Fachgeschäft und Foto­Fachgeschäft LICHTBLITZ Pfeiffer in Wendelstein führt Sie in die Feinheiten der Teleskopnutzung ein und zeigt Ihnen allerlei Wissenswertes rund um unseren Sternenhimmel. Teleskope und Ferngläser stellt er zur Verfügung, eigene können in diesen Kursen nicht verwendet werden. Keine Ermäßigung möglich. H13191 - Teil 1 Theorie 08.05.2024, 18:30 - 21:00 Uhr Röttenbach, Rathaus, Rathausplatz 1, Rathaussaal H13192 - Teil 2 Praxis 11.05.2024, 18:00 - 22:00 Uhr Röttenbach, Festplatz, Frankenstraße Für Teil 2 ist die Teilnahme an Teil 1 unbedingte Voraussetzung. Mindestalter: 14 Jahre

Kursnummer I13192
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Dozent*in: Uwe Pfeiffer
Golf-Schnupperkurs Erleben Sie die faszinierende Sportart Golf
So. 12.05.2024 14:00
Ellingen
Erleben Sie die faszinierende Sportart Golf

Der ideale Einstieg in den Golfsport ist ein Schnupperkurs. Möchten auch Sie die faszinierende Sportart Golf kennenlernen und die tolle Kombination aus unvergleichlichem Naturerlebnis, Fitness, Konzentration und Entspannung erfahren? Unter der professionellen Anleitung unseres Golflehrers haben Sie die Gelegenheit dazu, den Golfschwung sowie das Einlochen zu erlernen. Nach einem 2-stündigen Kurs können Sie auf unserem 9-Loch-Kursplatz schon richtig Golfspielen und vor allem viel Spaß haben. Keine Ermäßigung möglich.

Kursnummer I58212
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Wolfgang Friedel
Fahrsicherheitstraining Sicher mit dem E-Bike
Mi. 15.05.2024 13:00
Allersberg
Sicher mit dem E-Bike

Radfahren macht Spaß und ist gesund. Mit dem E-Bike geht es noch leichter. Aber Vorsicht: ein paar Dinge gilt es zu beachten, damit der Radlspaß nicht getrübt wird. In einem Theorieteil erfahren Sie Infos zur Fahrphysik und dem richtigen Fahrverhalten auf dem Rad. Im praktischen Teil wird u.a. das Anfahren, enge Kurvenfahrten sowie Brems- und Ausweichübungen trainiert. Ziel ist, dass Sie sich mit Ihrem E-Bike sicherer und wohler fühlen. In Kooperation mit der Verkehrswacht Roth-Hilpoltstein, der Polizei Roth, der Seniorenbeauftragten der Stadt Roth und der TSG08 Roth.

Kursnummer I58050
Kursdetails ansehen
Gebühr: 23,00
Dozent*in: Gert Kubitschek
Drohnen: Über den Wolken oder vom Winde verweht?
Mi. 15.05.2024 19:00
Online-Kurs
Über den Wolken oder vom Winde verweht?

Für manche ein tolles Hobby oder geschäftliches Werkzeug, für andere ein nerviges Surren: Drohnen. Diese auch Multikopter genannten Fluggeräte ermöglichen ganz neue Ein- und Ausblicke, können aber auch eine ernsthafte Bedrohung sein. Was können sie wirklich und was gehört ins Reich der Legenden? Was muss ich beachten, wenn ich rücksichts- und verantwortungsvoll fliegen will? Und: darf ich Drohnen abschießen? (Oder schießt die Drohne zurück?) Lassen Sie uns gemeinsam abheben und die Welt aus einem anderen Blickwinkel sehen. Zu diesem Vortrag erhalten Sie im Nachgang die Vortrags-Folien und eine kleine digitale Zugabe.

Kursnummer I58100
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Martin Haseneyer
Nur Fliegen ist schöner! Einstieg ins Drohnenfliegen
Sa. 08.06.2024 09:00
Wendelstein
Einstieg ins Drohnenfliegen

Wer darf eigentlich eine Drohne fliegen und wo? Welche Vorschriften gilt es einzuhalten? Was ist zu beachten? Im theoretischen Teil des Kurses werden Sie über diese Grundlagen umfassend informiert. Im praktischen Teil lernen Sie zuerst die Funktionen und die Bedienung der Drohne ausführlich kennen. Danach können Sie das Erlernte auch gleich in die Praxis umsetzen und fliegen, fliegen, fliegen... Drohnen werden vom LICHTBLITZ Pfeiffer zur Verfügung gestellt. Eigene Drohnen können in diesem Kurs nicht verwendet werden! Mindestalter: 14 Jahre Keine Ermäßigung möglich.

Kursnummer I58111
Kursdetails ansehen
Gebühr: 59,00
Dozent*in: Uwe Pfeiffer
Fahrsicherheitskurs für E-Bike Theorie und Praxis für mehr Spaß mit dem Pedelec
Sa. 08.06.2024 09:00
Wendelstein
Theorie und Praxis für mehr Spaß mit dem Pedelec

Sie haben schon länger nicht mehr auf dem Rad gesessen? Sie wollen mit Ihrem neuen Pedelec vertrauter werden und ein Mehr an Sicherheit gewinnen? Dann ist der Fahrrad-Fahrsicherheitskurs genau das Richtige für Sie. Auf einem speziellen Parcour üben wir den Umgang mit kritischen Fahrsituationen, wie das rasche Ausweichen vor Hindernissen, das Meistern enger Kurven oder Holperstrecken und mehr, sowie den richtigen Umgang mit Schaltung und Motorsteuerung.

Kursnummer I58005
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Klaus Tscharnke
Arte della Toscana - Busreise Von der Luccheser Toskana in die Terra di Siena
Mi. 12.06.2024 05:00
Von der Luccheser Toskana in die Terra di Siena

Die Toskana gehört zu den schönsten und reizvollsten Kunst- und Kulturlandschaften Italiens und Europas. Wir genießen die grandiose Kunst der Luccheser und Sieneser Toskana, die eine selten schöne Harmonie mit der Architektur der mittelalterlichen Städte und der Landschaft eingeht. Wir werden mit Muße alle Schönheiten betrachten. Unsere Reise beginnt in Lucca, das zu den schönsten Orten der Toskana gehört. Innerhalb der berühmten Stadtmauern liegt ein einzigartiges Ensemble von noblen Patrizierhäusern, majestätischen romanischen Kirchen und herrlichen Plätzen. Der schönste Platz ist zweifellos die Piazza dell‘ Anfiteatro, das ehemalige römische Amphitheater, mit mittelalterlichen kleinen Häusern bebaut. Ein einmaliges Ambiente! Herrlich ist der Dom San Martino mit seiner prachtvollen romanischen Fassade, dem berühmten „Volto Santo“ aus dem 11. Jahrhundert und der berückend schönen Marmorskulptur der Ilaria del Carretto, einem Meisterwerk der Frührenaissance. Nicht weniger prächtig ist die Kirche San Michele in Foro und San Frediano mit dem beeindruckenden Mosaik des 12. Jahrhunderts auf der Fassade. In einer Kapelle kann man die kleine Blumenheilige Zita besuchen, die im 13. Jahrhundert in Lucca lebte. Der nächste Tag führt uns über sanfte Hügel nach Pistoia. Eine ganze Reihe großartiger Kirchenbauten prägen diese alte toskanische Stadt. Wichtigste Sehenswürdigkeit ist der Dom San Zeno, mit dessen Bau bereits 1108 begonnen worden ist. Der Silberaltar in der Cappella di San Jacopo ist eines der großartigsten Werke italienischer Gold- und Silberschmiedekunst. Gleich nebenan präsentiert sich das Baptisterium, mit polychromem Marmor und seinem Taufbecken von 1226. Nicht weit entfernt liegt die kleine romanische Kirche San Giovanni Fuorcivitas mit grünem und weißem Marmor streifenförmig dekoriert, mit einer wunderschönen romanischen Kanzel. Auf der Piazza del Duomo und im nahen Marktviertel erleben wir einen typischen italienischen Landmarkt, der zu den schönsten der ganzen Umgebung gehört. Vorbei an der großartigen Ponte del Diavolo aus dem frühen zwölften Jahrhundert – ein echter Hingucker - gelangen wir in die nahen Berge der Garfagnana. Malerisch an der höchsten Stelle der Altstadt thront der stolze Dom von Barga, den wir durch eines der trutzigen mittelalterlichen Stadttore erreichen. Der Dom San Cristofano von 1250 zeigt uns großartige Kunstwerke aus der Zeit der Romanik. Ein kleines Juwel ist die pittoreske Altstadt des Handwerkerstädtchens mit seinen verwinkelten Gassen. Pisa, einst die Königin der Meere genannt, zeigt uns ihre Blütezeit in Werken vollendeter Baukunst. Wer kennt ihn nicht, den Campo dei Miracoli, den "Platz der Wunder", mit dem unvergleichlich schönen "Schiefen Turm". Daneben der prachtvolle Dom aus dem 12. Jahrhundert, dessen Marmorfassade im weichen Licht der Toskana fast unwirklich erscheint. Großartige Kunstwerke schmücken das Innere der Kirche. Die Kanzel von Giovanni Pisano ist ein Meisterwerk des Trecento und stellt in beeindruckender Weise ein theologisches Lehrgebäude dar. Das Apsismosaik mit dem Christus Pantokrator zeugt vom Einfluss der byzantinischen Kunst. Das unvergleichlich schöne Baptisterium zeigt uns schließlich die Kanzel des Nicola Pisano von 1260, ein Meilenstein in der Entwicklung toskanischer Kunst. Im angrenzenden Camposanto, an welchem 1202 ganze 53 Schiffsladungen mit heiliger Erde von Golgatha niedergelegt wurden, bewundern wir den einmalig schönen Freskenzyklus, der zu den bedeutendsten Werken im 14. Jahrhundert zählt. Im nördlichen Umgang steht der berühmte Phädra-Sarkophag aus römischer Zeit. Die herzzerreißende Geschichte von dem schönen Hippolytos und der unglücklichen Phädra begleitet dieses Werk. Dann lassen wir uns bezaubern von der herrlichen Kulisse entlang der sonnigen Uferstraße am Arno und genießen das quirlige Leben dieser heiteren Stadt. Wir verlassen Pisa nun gen Süden und kommen auf einem der alten Pilgerwege des Mittelalters nach San Piero a Grado. Die schlichte Kirche zählt zu den bedeutendsten frühromanischen Kirchen der Toskana. Hier soll der Heilige Petrus nach seiner Schiffsreise von der Türkei erstmals den Boden Italiens betreten haben. Der bedeutende Freskenzyklus erzählt in wunderbaren Bildern die Geschichte Petri. Wir reisen nun weiter nach San Gimignano, eine der bezauberndsten Städte im Herzen der lieblichen Toskana, berühmt wegen seiner zahlreichen und eindrucksvollen Geschlechtertürmen. Im Museo Civico erfreuen wir uns an den erotischen Bildern in der Camera del Podesta, besuchen den grandiosen Dom mit den Fresken Barna da Sienas sowie der Geschichte der Heiligen Fina, gemalt von dem berühmten florentinischen Maler Domenico Ghirlandaio. Dann sind wir bereit für eine Siesta auf der malerischen Piazza di Cisterna. San Gimignano mit seinem mittelalterlichen Flair zeigt uns den Reichtum und die Macht einer toskanischen Handelsstadt im 14. Jahrhundert. Und dann kommt Siena, die “Civitas Virginis” und Stadt des „Palio“, malerisch auf den sanften Hügeln der Toskana gelegen. Siena, der „Gotische Traum“, hat sein mittelalterliches Gepräge fast unversehrt bewahrt. Im Herzen der Stadt, inmitten der stolzen Paläste der Salimbeni, Tolomei und Chigi-Saracini liegt der „Campo“, der wohl eindrucksvollste Platz des Mittelalters in Italien. Im prächtigen Palazzo Pubblico mit dem stolzen Torre del Mangia bewundern wir berühmteste Wandmalereien von Simone Martini und Ambrogio Lorenzetti. Nicht weit entfernt liegt der Dom Santa Maria Assunta, das geistige Zentrum von Siena und eine der schönsten Kathedralen Italiens. Wir spüren dem Geheimnis der Päpstin Johanna nach und bewundern die einmaligen Marmorbilder. Großartig natürlich die weltberühmte Piccolomini-Bibliothek nebenan. Diese Bibliothek wurde von Pinturicchio und Gehilfen, darunter dem jungen Raffaello Sanzio, mit herrlichen Fresken bemalt. Und mitten im Raum stehen hier nackt und schön die „Drei Grazien“, ein römisches Werk. Edel auch der Taufbrunnen im Baptisterium nebenan, gestaltet von den berühmtesten Bildhauern der Italienischen Frührenaissance. Gegenüber bewundern wir im Museo dell‘ Opera del Duomo Kunstwerke von Weltruhm, welche uns die Großartigkeit der Kunst Sienas zeigen. Traumhaft dann die goldbelegten Bilder in der Pinacoteca Nazionale, eine der schönsten Kunstgalerien Italiens. Nicht weniger beeindruckend sind im Ospedale della Scala, dem alten Pilgerhospiz, die fantastischen Fresken im Pellegrinaio, die zarte Figur der Acca Larentia und die außergewöhnlich schönen etruskischen Exponate. Auf dem Hügel gegenüber thront dann majestätisch die Predigerordenskirche San Domenico mit den Reliquien der Heiligen Katharina von Siena, eine der bedeutendsten Frauen der katholischen Kirche. Wenige Schritte nur und wir stehen schließlich vor der „Fontebranda“, dem ältesten Brunnen der Stadt. Unsere Reise führt uns am Ende in die „Terra di Siena“. Entlang der alten Via Cassia gelangen wir in das reizende Bergstädtchen Montalcino. Auf dem Weg dorthin und natürlich von der Rocca von Montalcino genießen wir die traumhaft schöne Landschaft der Crete Senesi. Und dann verbirgt sich in der klösterlichen Stille von Sant’ Antimo einer der schönsten romanischen Kirchenräume der Toskana. Hier können wir die Seele ein wenig baumeln lassen und nehmen Abschied im weiten Tal des Klosters von einer Landschaft, die einfach nur zauberhaft ist. Anmeldung Bis spätestens 15. Oktober 2023 Abfahrt Mittwoch, 12. Juni 2024 Rückkehr Donnerstag, 20. Juni 2024 Reisepreis 9 Tage voraussichtlich 1.798,- Euro Fahrt im Fernreisebus mit Klimaanlage und WC, 8 Übernachtungen im Doppelzimmer (Klimaanlage / Bad oder Dusche) mit Frühstück. Davon vier Übernachtungen in Lucca in einem reizenden **** Hotel gegenüber der historischen Altstadt mit einem exklusiven Abendessen im Hotel und einem Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt von Lucca. Vier Übernachtungen in Siena in einem charmanten *** Hotel am Rande der historischen Altstadt mit einem vorzüglichen Abendessen im Restaurant des Hotels und mit einem Abendessen in einem traditionellen Restaurant in der Altstadt von Siena. Enthalten sind weiter alle Ausflugsfahrten und die Führungen in den Kunst- und Kulturstätten. Der Einzelzimmerzuschlag (Doppelzimmer zur Einzelnutzung) beträgt 420,- EUR. Die Eintritte sind im Reisepreis nicht enthalten. Die Kosten für die Eintritte stehen erst Anfang 2024 definitiv fest und werden gesondert etwa 8 Wochen vor Reisebeginn mit der Restzahlung von der Firma KÖPPEL eingefordert. Eine Anzahlung von 30 % des Reisepreises nach der Anmeldung ist obligatorisch. Eine Reiserücktrittskostenversicherung kann individuell über die Firma KÖPPEL abgeschlossen werden. Reiseleitung: Ernst Hilber, Neumühle 11 in 91186 Büchenbach, Telefon 09178 704 Reiseveranstalter: KÖPPEL-REISEN, Spalter Straße 38 in 91183 Abenberg, Telefon 09178 245 Reisepreis, detaillierte Informationen und Anmeldung über Köppel-Reisen.

Kursnummer I18551
Kursdetails ansehen
Gebühr: 1.798,00
(Einzelzimmerzuschlag: 420,- €)
Dozent*in: Ernst Hilber
Anmeldung bei Köppel-Reisen, www.koeppel-reisen.de, info@koeppel-reisen.de, Tel. 09178 245
Nur Fliegen ist schöner! Einstieg ins Drohnenfliegen
Sa. 13.07.2024 09:00
Rohr
Einstieg ins Drohnenfliegen

Wer darf eigentlich eine Drohne fliegen und wo? Welche Vorschriften gilt es einzuhalten? Was ist zu beachten? Im theoretischen Teil des Kurses werden Sie über diese Grundlagen umfassend informiert. Im praktischen Teil lernen Sie zuerst die Funktionen und die Bedienung der Drohne ausführlich kennen. Danach können Sie das Erlernte auch gleich in die Praxis umsetzen und fliegen. Drohnen werden vom LICHTBLITZ Pfeiffer zur Verfügung gestellt. Eigene Drohnen können nicht verwendet werden! Mindestalter: 14 Jahre Keine Ermäßigung möglich.

Kursnummer I58106
Kursdetails ansehen
Gebühr: 59,00
Dozent*in: Uwe Pfeiffer
Stand Up Paddel - Anfänger Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren
Sa. 20.07.2024 13:00
Hilpoltstein
Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren

In diesem 2-stündigen SUP-Anfängerkurs am Rothsee lernt man die wichtigsten Grundtechniken und Sicherheitsbasics des Stand Up Paddelns. Nach Abschluss dieses Kurses kann man bereits eigenständig eine SUP-Tour absolvieren. Zum Stand Up Paddeln muss man nicht besonders sportlich oder super fit sein und der Sport ist gelenkschonend und hat eine geringe Herz-Kreislauf-Belastung. Man sollte aber ein sicherer Schwimmer sein. Unsere Ausbilder stellen sicher, dass schnelle Lernerfolge erzielt werden. Keine Ermäßigung möglich.

Kursnummer I41631
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
(inkl. Board)
Dozent*in: Pierre Pelz
Stand Up Paddel - Aufbaukurs Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren
Sa. 20.07.2024 16:00
Hilpoltstein
Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren

In diesem 2-stündigen SUP-Aufbaukurs am Rothsee wiederholt man die wichtigsten Grundtechniken und Sicherheitsbasics des Stand Up Paddelns. Danach optimieren wir den Bewegungsablauf beim Paddeln, zeigen euch verschiedene Paddeltechniken wie Crossbow, Ziehschlag, Pivotum und Paddelstütze und trainieren die Balance auf dem Board. Voraussetzung ist ein sicherer Stand auf dem Board und ein wenig Boarderfahrung. Keine Ermäßigung möglich.

Kursnummer I41632
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
(inkl. Board)
Dozent*in: Pierre Pelz
Golf-Schnupperkurs Erleben Sie die faszinierende Sportart Golf
So. 21.07.2024 14:00
Ellingen
Erleben Sie die faszinierende Sportart Golf

Der ideale Einstieg in den Golfsport ist ein Schnupperkurs. Möchten auch Sie die faszinierende Sportart Golf kennenlernen und die tolle Kombination aus unvergleichlichem Naturerlebnis, Fitness, Konzentration und Entspannung erfahren? Unter der professionellen Anleitung unseres Golflehrers haben Sie die Gelegenheit dazu, den Golfschwung sowie das Einlochen zu erlernen. Nach einem 2-stündigen Kurs können Sie auf unserem 9-Loch-Kursplatz schon richtig Golfspielen und vor allem viel Spaß haben. Keine Ermäßigung möglich.

Kursnummer I58213
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Wolfgang Friedel
Loading...
17.04.24 15:29:11