Skip to main content

Gartenplanung Schritt für Schritt
Vom monotonen Grün zum Erlebnis für die Sinne

"Wie kann aus einer monotonen Fläche ein interessanter, vielfältiger und zugleich ökologischer Garten entstehen?" Ob Sie den Garten für Ihren Neubau planen oder Ihren bestehenden Hausgarten umgestalten wollen, die Kursleiterin erarbeitet gemeinsam mit Ihnen die Grundlagen der Gartenplanung. Schritt für Schritt lernen Sie, wie durch ein methodisches Vorgehen ein Gartenentwurf für Ihre Bedürfnisse entsteht und üben die Techniken des Entwerfens direkt ein. Die Kursleiterin, eine erfahrene Gartenplanerin, wird Sie von der Gesamtplanung eines Gartens im Maßstab 1:100/1:50 hin zur Detailplanung von Pflanzflächen führen. Sie bespricht mit Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten der Gestaltung mit Pflanzen, so dass Sie mit Hilfe eines Staudenkataloges einen Pflanzplan für ein ausgewähltes Beet im Maßstab 1:20 erstellen können.

Material

Plan des eigenen Grundstücks, weicher Bleistift, Radiergummi, 2 größere Geodreiecke, Kurvenschablonen, Buntstifte, Spitzer, Dreikantmaßstab/Reduktionsmaßstab mit Skalierung M1:20/1:25, 1:50/1:75, 1:100/1:125, Skizzenpapier/Skizzenrolle 33 cm (durchsichtig) oder Transparentpapierblock DIN A3

Kurstermine 3

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 08. April 2024
    • 18:45 – 21:30 Uhr
    • Greding, Grund-/Mittelschule, Berchinger Str. 18, Aufsicht
    1 Montag 08. April 2024 18:45 – 21:30 Uhr Greding, Grund-/Mittelschule, Berchinger Str. 18, Aufsicht
    • 2
    • Montag, 15. April 2024
    • 18:45 – 21:30 Uhr
    • Greding, Grund-/Mittelschule, Berchinger Str. 18, Aufsicht
    2 Montag 15. April 2024 18:45 – 21:30 Uhr Greding, Grund-/Mittelschule, Berchinger Str. 18, Aufsicht
  • 2 vergangene Termine
    • 3
    • Montag, 22. April 2024
    • 18:45 – 21:30 Uhr
    • Greding, Grund-/Mittelschule, Berchinger Str. 18, Aufsicht
    3 Montag 22. April 2024 18:45 – 21:30 Uhr Greding, Grund-/Mittelschule, Berchinger Str. 18, Aufsicht

Gartenplanung Schritt für Schritt
Vom monotonen Grün zum Erlebnis für die Sinne

"Wie kann aus einer monotonen Fläche ein interessanter, vielfältiger und zugleich ökologischer Garten entstehen?" Ob Sie den Garten für Ihren Neubau planen oder Ihren bestehenden Hausgarten umgestalten wollen, die Kursleiterin erarbeitet gemeinsam mit Ihnen die Grundlagen der Gartenplanung. Schritt für Schritt lernen Sie, wie durch ein methodisches Vorgehen ein Gartenentwurf für Ihre Bedürfnisse entsteht und üben die Techniken des Entwerfens direkt ein. Die Kursleiterin, eine erfahrene Gartenplanerin, wird Sie von der Gesamtplanung eines Gartens im Maßstab 1:100/1:50 hin zur Detailplanung von Pflanzflächen führen. Sie bespricht mit Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten der Gestaltung mit Pflanzen, so dass Sie mit Hilfe eines Staudenkataloges einen Pflanzplan für ein ausgewähltes Beet im Maßstab 1:20 erstellen können.

Material

Plan des eigenen Grundstücks, weicher Bleistift, Radiergummi, 2 größere Geodreiecke, Kurvenschablonen, Buntstifte, Spitzer, Dreikantmaßstab/Reduktionsmaßstab mit Skalierung M1:20/1:25, 1:50/1:75, 1:100/1:125, Skizzenpapier/Skizzenrolle 33 cm (durchsichtig) oder Transparentpapierblock DIN A3

  • Gebühr
    58,00 €
    (inkl. 5,- € für Staudenkatalog)
  • Kursnummer: I14202
  • Start
    Mo. 08.04.2024
    18:45 Uhr
    Ende
    Mo. 22.04.2024
    21:30 Uhr
  • 3 x Termine
    Dozent*in:
    Vera Wache
    Außenstelle: Greding
    Greding, Grund-/Mittelschule, Berchinger Str. 18, Aufsicht
    91171 Greding
17.04.24 14:47:07