Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
junge vhs
junge vhs
VHS-Online
VHS-Online
Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Können Sie sich vorstellen, dass es ein Instrument gibt, auf dem man ohne langes Üben richtig schöne Musik machen kann? Es mag wie ein Märchen klingen, aber das ist möglich! Hier bietet die Zauberharfe einen sanften Zugang zu Musik und zur aktiven Musikgestaltung, denn Erfolgserlebnis und damit verbundene Motivation kommen wie von selbst. Für Menschen mit Schwächen, ob geistig oder körperlich, ist die Zauberharfe ein Instrument, das keine ausgeprägte Feinmotorik verlangt und ohne Notenkenntnis gespielt werden kann. Das Prinzip hier ist ähnlich wie „Malen nach Zahlen“, Auge und Finger folgen einem vorgezeichneten Notenweg, sofort erklingt das Lied. Die Zauberharfe wurde an der Universität Bamberg bis zu ihrer jetzigen Form weiterentwickelt, in der Bestrebung, ein möglichst einfaches und kostengünstiges Instrument zu bekommen, das ohne viel Üben zu spielen ist. Oftmals werden Bestrebungen, musikalisch aktiv zu werden (sei es von Jung oder Alt, besonders aber auch von Menschen mit Schwächen) im Keim erstickt, weil die große Hürde des täglichen Übens schier unüberwindbar scheint.
Unter fachlicher Anleitung ist es möglich, die Zauberharfe in sehr kurzer Zeit fertig zu bauen … der Korpus ist bereits behandelt, kann aber auf Wunsch auch selbst gestaltet werden; bitte bei der Anmeldung angeben. Sie brauchen hierfür keinerlei handwerkliche Vorkenntnisse, denn die Zauberharfe wird aus einem schon vorbereiteten Bausatz gefertigt. Sie hat 21 Saiten. Der Tonumfang geht von a – f‘‘, wobei die Saiten chromatisch angeordnet sind. Notenblätter, die untergelegt werden, können im Kurs erworben werden.
Die Zauberharfe ist besonders geeignet für
– den Einstieg in das aktive Musizieren
– die musikalische Früherziehung
– die Arbeit mit Menschen, die Schwächen haben
– die Arbeit mit Senioren
– Jeden, der als Kind Musik machen wollte und sich jetzt nicht mehr so richtig traut …
Die Zauberharfe gibt es in verschiedenen Ausführungen:
Kirschfarben – ein warmer rötlicher Ton
Naturfarben – ein heller holzfarbener Ton
Honigfarben – ein warmer Goldfarbton
Bausatz-Kosten: 285 EUR
Erhältliches Zubehör im Kurs: passende Tasche - 65 EUR; Stimmgerät mit Tonabnehmer - 30 EUR


Kosten

38,00 € (Ermäßigung möglich)


Termin(e)

Sa. 11.12.2021, 10:00 - 15:00 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 11.12.2021 10:00 - 15:00 Uhr Berchinger Str. 18 Greding, Grund-/Mittelschule, Berchinger Str. 18, Neuer Werkraum