Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
junge vhs
junge vhs
Programm / Programm / Gesundheit / Ernährung / Kochen / Ernährungswissen, Ernährungsvorträge
Programm / Programm / Gesundheit / Ernährung / Kochen / Ernährungswissen, Ernährungsvorträge
Seite 1 von 3

Anmeldung möglich Vom fränkischen Kern zum Öl - Hip (18358GS)

Fr. 07.02.2020 16:00 - 17:30 Uhr in Hilpoltstein
Dozentin: Petra und Martin Schnell

Besuchen Sie Bayerns einzige Ölmühle, ein landwirtschaftlicher Betrieb, der sich auf den Anbau von Ölkürbissen spezialisiert hat. Nach der Ernte werden die Kürbiskerne zu veredelten Kürbiskernen und fränkischem Kürbiskernöl in der Ölmühle verarbeitet. Sind Sie neugierig geworden? Bei der Führung erfahren Sie alles über Anbau, Ernte und Weiterverarbeitung von Kürbiskernen in der Ölmühle. Im Eintrittspreis ist 1 € bei einem Einkauf im Hofladen einlösbar. Anmeldung bis 01.02.2020.

Anmeldung möglich Wildpflanzen-Gerichte - Hei (18450)

So. 05.04.2020 14:00 - 18:00 Uhr in Heideck
Dozentin: Silja Luft-Steidl

Essbare Wildpflanzen - Blüten, Grün, Wurzeln und Früchte - sind viel mehr als Vitaminspritzen oder Speise-Dekos. Üppige Gerichte wie zu Uromas Zeiten, modern anzuwenden, werden in dem Kurs gesucht, erklärt, beispielhaft zubereitet und mit Leib und Seele verspeist. Zwischen den Kulissen eines urigen Denkmalgehöftes. Jede Kurseinheit ist gleich aufgebaut, behandelt aber andere Pflanzen, je nach Jahreskreislauf. Vorgestellt wird auch das dem Kurstitel gleichnamige Kochbuch der Dozentin. Materialkosten in Höhe von 12,- € sind in der Kursgebühr enthalten. Keine Ermäßigung möglich.

Anmeldung möglich Wildpflanzen-Gerichte - Hei (18451)

So. 03.05.2020 14:00 - 18:00 Uhr in Heideck
Dozentin: Silja Luft-Steidl

Essbare Wildpflanzen - Blüten, Grün, Wurzeln und Früchte - sind viel mehr als Vitaminspritzen oder Speise-Dekos. Üppige Gerichte wie zu Uromas Zeiten, modern anzuwenden, werden in dem Kurs gesucht, erklärt, beispielhaft zubereitet und mit Leib und Seele verspeist. Zwischen den Kulissen eines urigen Denkmalgehöftes. Jede Kurseinheit ist gleich aufgebaut, behandelt aber andere Pflanzen, je nach Jahreskreislauf. Vorgestellt wird auch das dem Kurstitel gleichnamige Kochbuch der Dozentin. Materialkosten in Höhe von 12,- € sind in der Kursgebühr enthalten. Keine Ermäßigung möglich.

Anmeldung möglich Wildpflanzen-Gerichte - Hei (18452)

So. 07.06.2020 14:00 - 18:00 Uhr in Heideck
Dozentin: Silja Luft-Steidl

Essbare Wildpflanzen - Blüten, Grün, Wurzeln und Früchte - sind viel mehr als Vitaminspritzen oder Speise-Dekos. Üppige Gerichte wie zu Uromas Zeiten, modern anzuwenden, werden in dem Kurs gesucht, erklärt, beispielhaft zubereitet und mit Leib und Seele verspeist. Zwischen den Kulissen eines urigen Denkmalgehöftes. Jede Kurseinheit ist gleich aufgebaut, behandelt aber andere Pflanzen, je nach Jahreskreislauf. Vorgestellt wird auch das dem Kurstitel gleichnamige Kochbuch der Dozentin. Materialkosten in Höhe von 12,- € sind in der Kursgebühr enthalten. Keine Ermäßigung möglich.

Anmeldung möglich Wildpflanzen-Gerichte - Hei (18453)

So. 05.07.2020 14:00 - 18:00 Uhr in Heideck
Dozentin: Silja Luft-Steidl

Essbare Wildpflanzen - Blüten, Grün, Wurzeln und Früchte - sind viel mehr als Vitaminspritzen oder Speise-Dekos. Üppige Gerichte wie zu Uromas Zeiten, modern anzuwenden, werden in dem Kurs gesucht, erklärt, beispielhaft zubereitet und mit Leib und Seele verspeist. Zwischen den Kulissen eines urigen Denkmalgehöftes. Jede Kurseinheit ist gleich aufgebaut, behandelt aber andere Pflanzen, je nach Jahreskreislauf. Vorgestellt wird auch das dem Kurstitel gleichnamige Kochbuch der Dozentin. Materialkosten in Höhe von 12,- € sind in der Kursgebühr enthalten. Keine Ermäßigung möglich.

Anmeldung möglich Wildpflanzen-Gerichte - Hei (18454)

So. 02.08.2020 14:00 - 18:00 Uhr in Heideck
Dozentin: Silja Luft-Steidl

Essbare Wildpflanzen - Blüten, Grün, Wurzeln und Früchte - sind viel mehr als Vitaminspritzen oder Speise-Dekos. Üppige Gerichte wie zu Uromas Zeiten, modern anzuwenden, werden in dem Kurs gesucht, erklärt, beispielhaft zubereitet und mit Leib und Seele verspeist. Zwischen den Kulissen eines urigen Denkmalgehöftes. Jede Kurseinheit ist gleich aufgebaut, behandelt aber andere Pflanzen, je nach Jahreskreislauf. Vorgestellt wird auch das dem Kurstitel gleichnamige Kochbuch der Dozentin. Materialkosten in Höhe von 12,- € sind in der Kursgebühr enthalten. Keine Ermäßigung möglich.

Anmeldung möglich Wildpflanzen-Gerichte - Hei (18455)

So. 06.09.2020 14:00 - 18:00 Uhr in Heideck
Dozentin: Silja Luft-Steidl

Essbare Wildpflanzen - Blüten, Grün, Wurzeln und Früchte - sind viel mehr als Vitaminspritzen oder Speise-Dekos. Üppige Gerichte wie zu Uromas Zeiten, modern anzuwenden, werden in dem Kurs gesucht, erklärt, beispielhaft zubereitet und mit Leib und Seele verspeist. Zwischen den Kulissen eines urigen Denkmalgehöftes. Jede Kurseinheit ist gleich aufgebaut, behandelt aber andere Pflanzen, je nach Jahreskreislauf. Vorgestellt wird auch das dem Kurstitel gleichnamige Kochbuch der Dozentin. Materialkosten in Höhe von 12,- € sind in der Kursgebühr enthalten. Keine Ermäßigung möglich.

Anmeldung möglich Wildkräuterführung - Hip (18457)

Sa. 09.05.2020 15:00 - 17:00 Uhr in Hilpoltstein
Dozentin: Daniela Zibi

Knackig frisch und grün kommen im Frühjahr die ersten Wildkräuter aus dem Boden. Diese Kräuter werden wir uns näher ansehen und besprechen, denn sie sind die besten Begleiter für eine Frühjahrskur. Besonders eignen sie sich zur Entwässerung und Entgiftung. Am Ende der Führung gibt es einen kleinen Snack, einige Rezepte und Informationen über die Kräuter.

Anmeldung möglich Wildkräuterführung - Hip (18458)

Sa. 11.07.2020 17:00 - 19:00 Uhr in Hilpoltstein
Dozentin: Daniela Zibi

Es blüht und duftet auf unseren Wiesen und Feldern, die uns unterstützenden und stärkenden Sommerwildkräuter sind auf dem Vormarsch. Sie erfahren Wissenswertes zu ihrer Wirkung und über ihre Verwendung.
Am Ende der Führung gibt es einen kleinen Snack, einige Rezepte und Informationen über die Kräuter.

Anmeldung möglich Säure-Basen-Haushalt - Ab (42000)

Do. 26.03.2020 19:00 - 20:30 Uhr in Abenberg
Dozentin: Doris Guderle

Der Säure-Basen-Haushalt hält das Verhältnis von Säuren und Basen mit Hilfe verschiedener Stoffwechselvorgänge konstant. Die Messgröße ist der pH-Wert, der in Körperflüssigkeiten wie Blut, Lymphe, Speichel und Urin sehr unterschiedlich ist. Stoffwechsel, Muskelarbeit und Nervenübertragungen funktionieren nur in einem ausgeglichenen Milieu. Ist dies nicht der Fall, wirkt sich das ungünstig auf den Organismus aus und es entstehen z.B. Erkrankungen der Wirbelsäule, Rheuma, Osteoporose und Arthrose.



Seite 1 von 3