Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
junge vhs
junge vhs
Programm / Programm / Gesellschaft / vhs unterwegs / Naturexkursionen
Programm / Programm / Gesellschaft / vhs unterwegs / Naturexkursionen

Anmeldung möglich Auf den Spuren jüdischer Vergangenheit - Thal (18406)

Sa. 09.11.2019 15:00 - 16:30 Uhr in Thalmässing
Dozentin: Ursula Klobe

Heute ist auf den ersten Blick nur noch wenig von der jüdischen Vergangenheit Thalmässings zu sehen. Doch lebten hier bereits im Mittelalter Juden, die sich durch Pfandgeschäfte und Getreidehandel ernährten. Die jüdische Gemeinde besaß eine Synagoge, eine Religions- und Elementarschule, ein rituelles Bad und seit 1832 einen Friedhof. Während der Zeit des Nationalsozialismus wurde der Friedhof geschändet, wobei Grabsteine zerstört und entfernt wurden. Im Jahr 1945 wurde er teilweise wieder hergestellt, 1968 wurde das Taharahaus des Friedhofs abgerissen.
Begeben Sie sich mit Ursula Klobe auf Spurensuche und entdecken Sie die jüdische Vergangenheit des Ortes.
Eine Anmeldung bis zum 4. November ist erforderlich.

Anmeldung auf Warteliste Pilzwanderung - Ab (18450)

So. 22.09.2019 09:00 - 11:00 Uhr in Abenberg
Dozentin: Sissi Stanek

Im Herbst gehen viele gerne hinaus in den Wald um Pilze zu sammeln. Nicht immer ist jedem dabei klar, ob das gesichtete Exemplar essbar oder giftig ist. Wer dies und vieles mehr über Pilze erfahren möchte, sollte hier dabei sein! Bei der Exkursion geht es in erster Linie um die Artenkenntnisse sowie praktische Erfahrungen. Dazu gibt es interessante Tipps zur Verarbeitung. Die Begleiterin ist Pilzsachverständige der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg.

fast ausgebucht Pilzwanderung - Ab (18450A)

So. 22.09.2019 14:00 - 16:00 Uhr in Abenberg
Dozentin: Sissi Stanek

Im Herbst gehen viele gerne hinaus in den Wald um Pilze zu sammeln. Nicht immer ist jedem dabei klar, ob das gesichtete Exemplar essbar oder giftig ist. Wer dies und vieles mehr über Pilze erfahren möchte, sollte hier dabei sein! Bei der Exkursion geht es in erster Linie um die Artenkenntnisse sowie praktische Erfahrungen. Dazu gibt es interessante Tipps zur Verarbeitung. Die Begleiterin ist Pilzsachverständige der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg.

Anmeldung auf Warteliste Pilzwanderung - All (18451)

So. 06.10.2019 09:00 - 11:00 Uhr in Allersberg
Dozentin: Sissi Stanek

Im Herbst gehen viele gerne hinaus in den Wald um Pilze zu sammeln. Nicht immer ist jedem dabei klar, ob das gesichtete Exemplar essbar oder giftig ist. Wer dies und vieles mehr über Pilze erfahren möchte, sollte hier dabei sein! Bei der Exkursion geht es in erster Linie um die Artenkenntnisse sowie praktische Erfahrungen. Dazu gibt es interessante Tipps zur Verarbeitung. Die Begleiterin ist Pilzsachverständige der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg.

Anmeldung möglich Wildkräuterführung - Rött (18453)

Sa. 28.09.2019 15:00 - 17:00 Uhr in Röttenbach
Dozentin: Daniela Zibi

Wildkraut, Unkraut oder Beikraut? Egal, wie man sie nennt, es gibt viele Wildkräuter, die essbar sind und uns mehr Mineralstoffe und Vitamine bieten als unsere Gartenkräuter. Gemeinsam gehen wir auf die Suche, bestimmen und sammeln sie. Mit Rezepten und Informationen ausgestattet, können Sie sofort loslegen, Ihre Speisen aufzuwerten.

Anmeldung auf Warteliste Wildkräuterwanderung - Wen (18455)

Mi. 09.10.2019 16:30 - 18:30 Uhr in Wendelstein
Dozentin: Brigitte Reischle

Wir graben die Wurzeln der Wegwarte und erfahren Wissenswertes über sie (mit kleinem Skript). Danach trinken wir selbstgemachten Zickorienkaffee aus der Wurzel und Wegwartenblütentee am Lagerfeuer, dazu gibt es einen leckeren Kuchen.