Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
junge vhs
junge vhs
Programm / Programm / Gesellschaft / Sozial- und Selbstkompetenzen / Sozial- und Selbstkompetenzen
Programm / Programm / Gesellschaft / Sozial- und Selbstkompetenzen / Sozial- und Selbstkompetenzen

Anmeldung möglich Burnout - Hei (17102)

Mo. 13.01.2020 18:30 - 20:00 Uhr in Heideck
Dozentin: Maria Großhauser

Gibt es Anzeichen, die uns auf ein kommendes Burnout hinweisen? Wie kann man dem Burnout entkommen oder ist man hilflos ausgeliefert? Immer mehr Menschen fühlen sich überlastet oder ausgebrannt. Nicht nur Arbeit, auch Alltag, Familie und Pflege können erschöpfen und auszehren. Die Anzeichen und Symptome sind vielfältig und manchmal auf den ersten Blick nicht zuzuordnen. Gibt es Möglichkeiten der Prävention und einen ganzheitlichen Ansatz zur Behandlung? Gibt es Hilfe zur Selbsthilfe?

Anmeldung möglich Lebensblockaden lösen - Hip (17103)

Di. 22.10.2019 19:00 - 21:00 Uhr in Hilpoltstein
Dozentin: Claudia Beck

Ganz tief im Unterbewusstsein unseres Gehirns liegt ein Erbe, das unser Leben beeinflusst. Es sind Lebensbotschaften, die aus unserer Familiengeschichte stammen und unser Leben steuern. Das kann positive Auswirkungen haben, kann uns aber auch ein ganzes Leben lang blockieren. Meist sind uns diese Botschaften nicht bewusst, obwohl wir unser gesamtes Leben danach ausrichten. Entschlüsseln Sie Ihre Lebensbotschaften, damit Sie bewusst entscheiden können, welchen Sie folgen und welche Sie ablegen möchten. So gewinnen Sie mehr Lebensqualität.

Anmeldung möglich Ordnung - Wen (17106)

Mi. 23.10.2019 19:00 - 20:30 Uhr in Wendelstein
Dozentin: Petra Schwarz

Wo kommt die ganze Unordnung her? Warum kann ich mich von nichts trennen? Warum fallen das Aufräumen und vor allem das Ausräumen so schwer? Sind Sie jetzt neugierig geworden oder lösen diese Fragen unwohle Gefühle bei Ihnen aus? Vielleicht ahnen Sie ja auch, dass all das etwas mit Ihnen selbst zu tun haben könnte. Unsere Wohnung dient uns als Spiegel, in dem wir uns selbst erkennen können. Dieser Vortrag ist der erste Schritt, den Sie mit Bewusstheit in Richtung Ordnung gehen. Beginnen Sie, die Verantwortung für all die Dinge um Sie herum zu übernehmen, bevor diese Ihr Leben bestimmen. Anmeldung erforderlich.

Anmeldung möglich Ordnung - Wen (17107)

Fr. 08.11.2019 16:00 - 21:00 Uhr in Wendelstein
Dozentin: Petra Schwarz

Sie möchten Ihre Wohnung aufräumen und verändern? Doch wo und wie beginnen? Wenn Ihr Vorhaben schon an diesen Fragen scheitert, dann erleben Sie bereits die blockierende Wirkung, die eine übervolle Wohnung mit sich bringt. Durchbrechen Sie den Kreislauf, übernehmen Sie die Verantwortung für all die Dinge um Sie herum. Wir suchen und finden Ihre Antworten auf diese Fragen. Mit praktischen Tipps erarbeiten Sie stimmige und umsetzbare Strategien zum Aufräumen. Keine Ermäßigung möglich.

Anmeldung möglich Ordnung - Wen (17108)

Di. 08.10.2019 19:00 - 21:30 Uhr in Wendelstein
Dozentin: Petra Schwarz

Voraussetzung ist der Basisworkshop "Mehr Ordnung zu Hause". Ordnung schaffen ist ein stetiger Prozess. Hier widmen wir uns Ihren Fragen und den Bereichen, wo es noch klemmt. Keine Ermäßigung möglich.

Anmeldung möglich Ordnung - Wen (17109)

Di. 28.01.2020 19:00 - 21:30 Uhr in Wendelstein
Dozentin: Petra Schwarz

Voraussetzung ist der Basisworkshop "Mehr Ordnung zu Hause". Ordnung schaffen ist ein stetiger Prozess. Hier widmen wir uns Ihren Fragen und den Bereichen, wo es noch klemmt. Keine Ermäßigung möglich.

Anmeldung möglich Moderne Umgangsformen - Hip (17201)

Do. 09.01.2020 (18:30 - 20:30 Uhr) - Do. 23.01.2020 in Hilpoltstein
Dozentin: Franka Elsbett-Klumpers

Gutes Benehmen ist wieder in. Ob privater Anlass oder hohe Karriereziele - sich zu benehmen wissen, verhilft zu einem positiven Eindruck. Doch wie geht "Knigge" heute? Worauf gilt es zu achten, um einen sympathisch stilvollen Auftritt hinzulegen? Es geht um Grüßen oder die korrekte Anrede, das passende Outfit und wertschätzenden Schriftverkehr. Den Abschluss bildet ein Abendessen, bei dem das Thema Tischsitten in den Mittelpunkt rückt. Ein Training mit alltagstauglichen Tipps und Augenzwinkern.

Anmeldung möglich Zusammenhang Stimme-Atem-Bewegung - Hei (44103)

Mi. 09.10.2019 (19:00 - 20:00 Uhr) - Mi. 20.11.2019 in Heideck
Dozentin: Dagmar-Judith Kormannshaus-Mathiesen

Wie kann ich meine Anliegen hörbar machen? Wie bekommt meine Stimme mehr Gewicht? Ob in der Familie, im Verein, im Beruf oder beim Elternabend. Manchmal hat man das Gefühl, dass man zwar Wichtiges zu sagen hat, aber nicht gehört wird. In diesem Kurs lernen Sie Ihre eigene Stimme besser kennen und den engen Zusammenhang zwischen Atem, Stimme und Bewegung. Die Dozentin gibt jeweils einen theoretischen Input, der in Bewegungsübungen umgesetzt wird. Stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein und Ihre Außenwirkung und lassen Sie am Kursende Ihre Stimme laut tönen!
Es sind keine musikalisch-tänzerischen Kenntnisse notwendig. Neu-gierig sein wäre gut.
Auch Menschen mit körperlichem Handicap können teilnehmen. Für Neugierige zwischen 16 und Ü100.

Anmeldung möglich Persönlichkeitsentwicklung - Geo (45309)

Fr. 15.11.2019 (18:00 - 19:30 Uhr) - Fr. 06.12.2019 in Georgensgmünd
Dozentin: Cornelia Lahde

Durch mediale Phantasiereisen können sich positive Gefühle, wie Optimismus, Zuversicht, Selbstvertrauen und Gelassenheit in dein Leben integrieren. Ebenso nutzen wir das Zusammenspiel von Körper, Geist und Tiefenentspannung zur Gesunderhaltung. Durch die (wieder-) gewonnene Ausgeglichenheit werden wir leistungsfähiger und die Ausstrahlung auf unser Umfeld verbessert sich.

Anmeldung möglich Persönlichkeitsentwicklung - Spa (45310)

Mo. 13.01.2020 (17:30 - 19:00 Uhr) - Mo. 03.02.2020 in Spalt
Dozentin: Cornelia Lahde

Selbstliebe ist in unserer Gesellschaft noch immer negativ behaftet. Dabei beeinflusst Selbstliebe und Selbstachtung sowohl unser Leben, als auch das unserer Mitmenschen äußerst positiv. Sie macht uns toleranter, großzügiger, erfolgreicher und hilft, Kränkungen und andere negative Emotionen besser zu bewältigen. Kurzum: Durch Selbstliebe sorgen wir dafür, dass es Vielen besser geht. Begeben Sie sich mit mir auf eine geführte meditative Reise der Phantasie und fangen Sie an, Ihre Umwelt nachhaltig, friedvoll und entspannt zu verändern.