Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
junge vhs
junge vhs

Anmeldung möglich Frauen macht Politik! - Hip (10105GS)

Di. 05.11.2019 19:00 - 21:00 Uhr in Hilpoltstein
Dozentin: Petra Winterstein

Haben es Frauen schwerer in der Politik als Männer? Wie sahen die Wege in die Politik bei den verschiedenen politisch tätigen Frauen aus? Haben Frauen einfach weniger Interesse an politischen Themen? Wo liegen Möglichkeiten, aber auch Hindernisse?
Der Abend soll in gemütlicher Stammtisch-Atmosphäre im Gespräch mit Frauen aus der Politik diese und andere Fragen klären. Nicht nur für Frauen.
Kostenfreies Angebot, Speisen und Getränke sind selbst zu bezahlen.
In Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk Schwabach e.V. und der Katholischen Erwachsenenbildung Roth-Schwabach e.V.

Anmeldung möglich München - Zwei Seiten einer Stadt - Hip (18402GS)

Sa. 19.10.2019 07:30 - 18:00 Uhr in Hilpoltstein
Dozent: Norbert Herler

München war 1919/20 der Gründungsort der NSDAP und bis 1945 Sitz ihrer Reichsleitung. Seit 1935 trug München den unrühmlichen Titel "Hauptstadt der Bewegung". Hier wurden rassistische und militärische Angriffsprogramme entworfen und mit dem nahe gelegenen Dachau das erste Konzentrationslager errichtet, mit dem die systematische Verfolgung von Juden und Andersdenkender in Gang gesetzt wurde. An diesem Tag soll sowohl dem Leben und Denken der Täter als auch der Opfer nachgespürt werden.
Die erste Station am Morgen wird das NS-Dokumentationszentrum sein, das sich der Auseinandersetzung mit der Geschichte und den Folgen des NS-Regimes am historisch-authentischen Ort des ehemaligen Braunen Hauses, also der NSDAP-Parteizentrale, widmet. Die Mittagspause steht zur freien Gestaltung. Das nächste Ziel kann fußläufig in 20 Minuten erreicht werden.
Im jüdischen Museum, das wir am Nachmittag besuchen, werden dem Besucher auf drei Ausstellungsebenen vielfältige Einblicke in das jüdische Leben und die Kultur gewährt. Während der Führung wird nicht nur Einiges über die jüdische Geschichte und Religion, sondern auch über den Holocaust zu erfahren sein.
In der Gebühr ist die Fahrt im bequemen Reisebus, die Führungen in den beiden Museen inklusive Eintritt und die Betreuung durch die vhs im Landkreis Roth enthalten. Die Verpflegung ist exklusive. Keine Ermäßigung möglich. Beauftragtes Reiseunternehmen: Köppel Reisen + Transporte GmbH & Co. KG, Spalter Str. 38, 91183 Abenberg.

Ablauf der Tagesfahrt:
07.30 Uhr Bahnhof Hilpoltstein
07.50 Uhr Marktplatz Thalmässing
08.15 Uhr Bahnhof Kinding
10.00 Uhr Führung im NS-Dokumentationszentrum
12.00 Uhr Mittagspause (zur freien Verfügung)
14.00 Uhr Führung durch das Jüdische Museum
16.00 Uhr Rückfahrt
In Zusammenarbeit mit der vhs Beilngries.
Anmeldungen ausschließlich über die vhs im Landkreis Roth spätestens bis 01. Oktober 2019 unter www.vhs-roth.de oder schriftlich in einer unserer Außenstellen.
Bitte Zustiegsort bei der Anmeldung angeben!