Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
junge vhs
junge vhs
VHS-Online
VHS-Online
Programm / Programm / Gesundheit / Gesundheit / Gesundheitsvorträge, -workshops
Programm / Programm / Gesundheit / Gesundheit / Gesundheitsvorträge, -workshops

Anmeldung möglich Plötzlich vegan - Bü (42005)

Do. 27.01.2022 19:00 - 20:30 Uhr in Büchenbach
Dozentin: Christiane Warzecha-Biegler

Vegan liegt im Trend. Immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene entscheiden sich, komplett auf tierische Lebensmittel zu verzichten. Das stellt den Essalltag ihrer Familien oft von heute auf morgen auf den Kopf. Was tun? Eine erste Reaktion ist häufig Unverständnis. Schnell tun sich Fronten auf. Argumente, vegan ist eine Mangelernährung auf der einen Seite, moralische Appelle auf der anderen. Es geht auch anders. Unsere Kinder haben ihre Gründe, wenn sie sich für eine vegane Lebensweise entscheiden. Öffnen wir uns für die Anliegen unserer Kinder zu Themen wie Nachhaltigkeit, Klima und globale Gerechtigkeit, halten wir die Verbindung zu ihnen, auch beim Essen. Wer die Basics der veganen Ernährung kennt, tut sich leichter. In dem Vortrag lernen Sie die vegane Ernährungspyramide kennen. Sie erfahren, auf welche Nährstoffe besonders zu achten ist, wie die Aufnahme kritischer Nährstoffe aus Pflanzen verbessert werden kann und welche ergänzt werden müssen. Die Ernährungswissenschaftlerin zeigt am Beispiel einiger alternativer Lebensmittel, auf was es sich lohnt beim Einkauf zu achten. Gemeinsam überlegen wir, wie wir klassische Gerichte vegan abwandeln können und so die verschiedenen Esswünsche innerhalb der Familie ohne großen Aufwand unter "einen Hut" bringen. Lassen Sie sich von neuen EssIdeen inspirieren.

Anmeldung möglich Keime zum Kuckuck? - Rött (42013)

Do. 17.02.2022 18:00 - 20:00 Uhr in Heideck
Dozentin: Silja Luft-Steidl

Dieser Vortrag berichtet über den Nachlass des medizinischen Therapeuten Dr. Gerhard Steidl und seine pflanzliche Rizol-Therapie, die Arzneien gegen Pilze, Bakterien, Parasiten und Viren beinhaltet, deren Einsatz therapeuten- und apothekenpflichtig ist. Informiert wird über Einsatzmöglichkeiten und biologische Grundlagen, die der Therapieform zu Grunde liegen. Die Dozentin berichtet auch aus persönlicher Therapieerfahrung.

Anmeldung möglich Hand-Akupressur - Geo (45310)

Mi. 08.12.2021 19:00 - 21:00 Uhr in Georgensgmünd
Dozentin: Anna Velisek

Reflexzonenmassage ist mehr als nur eine Massage. Sie strebt die Stimulierung ausgewählter Punkte des Meridiansystems an, die mit anderen Körperbereichen in Verbindung stehen. Durch theoretische und praktische Übungen erhalten Sie in diesem Online-Kurs einen Überblick über Organzonen und Akupressur-Punkte an der Hand. Durch die Selbststimulierung mit verschiedenen Hilfsmitteln, wie z. B. Massagering, kann es zur Energieerhöhung, Entgiftung und Selbstregulation kommen.
Keine Ermäßigung möglich.

Anmeldung möglich Hand-Akupressur - Geo (45312)

Do. 20.01.2022 18:00 - 21:00 Uhr in Georgensgmünd
Dozentin: Anna Velisek

Reflexzonenmassage ist mehr als nur eine Massage. Einführung in die Methode und die Hintergründe. Die Massage strebt die Stimulierung ausgewählter Punkte des Meridiansystems an Fuß und Hand an, die mit anderen Körperbereichen in Verbindung stehen. Sie erhalten einen Überblick über Organzonen und Akupressurpunkte an der Hand=Su. Als Hilfsmittel kommen zum Einsatz: z.B. Massagering, Farben und Pflanzen. Ihre Wirkung auf den Körper nach der 5 Elementen Lehre werden erläutert. Sie erfahren, wie Sie durch einfache Massage Gesundheitsvorsorge betreiben können. Die Selbstbehandlung trägt bei zu Energieerhöhung, Entgiftung, Unterstützung der Selbstregulation und vielen weiteren positiven Aspekten. Eine einfache Hausapotheke dank Fallbeispielen und Erklärungen, wie z. B. auch Lichtakkupunktur und Biophotone auf Ihren Körper wirken und Sie sich schnell und einfach helfen können.
Keine Ermäßigung möglich.

Anmeldung möglich Achtsamkeit - Rött (45320)

Di. 18.01.2022 19:00 - 20:30 Uhr in Röttenbach
Dozentin: Doris Guderle

Das Leben wird immer schneller und hektischer. Deshalb ist es wichtig, bewusster zu leben und auch mal eine Pause zu machen. Nehmen Sie sich Zeit um sich von körperlichem und emotionalem Stress zu erholen. Sie werden sich innerhalb kurzer Zeit gesünder, fitter und glücklicher fühlen. Entschleunigung ist der Schlüssel zu mehr Achtsamkeit. Wenn dann noch Ressourcen aktiviert werden, steigt Ihre Energie und Sie werden aktiv. Es wird ein Motor in Gang gesetzt um gesteckte Ziele zu erreichen.

Anmeldung möglich Faszination Rauhnächte - All (46200)

Mi. 08.12.2021 19:00 - 20:30 Uhr in Röttenbach
Dozentin: Birgitt Hirscheider

Was ist das Besondere an diesen Tagen "zwischen den Jahren"? Was kann ich in dieser Zeit für mich tun? Wie kann ich das in meinen Alltag integrieren? Der Vortrag beinhaltet Hintergrundwissen zu Bräuchen und Ritualen, Grundwissen zum Thema Räuchern und praktische Anleitung, Tipps und Rituale für den Alltag sowie einen "kleinen Ratgeber" zu den Rauhnächten.