Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
junge vhs
junge vhs
Programm / Programm / Gesundheit / Gesundheit / Gesundheitsvorträge, -workshops
Programm / Programm / Gesundheit / Gesundheit / Gesundheitsvorträge, -workshops

Anmeldung möglich Vitamin D Mangel - Hip (42006)

Fr. 18.10.2019 19:00 - 20:30 Uhr in Hilpoltstein
Dozentin: Daniela Zibi

Ende September bis April erreichen uns in Deutschland keine UVB-Strahlen, daher sind nördlich des 37. Breitengrades ca. 80-90% der Bevölkerung damit unterversorgt. Vitamin D ist wichtig für unsere Knochen, Zellgesundheit, Immunsystem, Nerven und Gehirn. Was für Anzeichen deuten auf einen Vitamin D Mangel hin? Wer muss mit einem Mangel rechnen? Mit einem ausreichenden Vitamin D-Spiegel können Sie vielen Krankheiten wie Krebs, Diabetes, Autoimmunerkrankungen, u.v.m. vorbeugen.

Anmeldung möglich Hildegard von Bingen - Rött (42011)

Mi. 25.09.2019 19:30 - 21:30 Uhr in Röttenbach
Dozentin: Verena Schmidpeter

An diesem Abend stelle ich den Hildegard-Garten mit seinen verschiedenen Wirkungsbereichen vor. Es wird Kostproben geben und ich gehe gerne auf Fragen zu den Kräutern und Pflanzen ein. Dazu gibt es viel Wissenswertes über Hildegard von Bingen sowie deren Lehren über Ernährung und Medizin.

Anmeldung möglich Demenz: Was bleibt in der Erinnerung? - Hei (44102)

Mi. 09.10.2019 17:00 - 18:00 Uhr in Heideck
Dozentin: Dagmar-Judith Kormannshaus-Mathiesen

Die Referentin schöpft aus vielen Jahren Berufserfahrung in der gerontopsychiatrischen Begleitung von an Demenz erkrankten Menschen und ihren Familien. Jede Phase des Demenzverlaufs kann für den betroffenen Menschen wie dessen Familienumfeld auch Chancen beinhalten, ähnlich dem Vorgang des Eindringens von Sonnenstrahlen in das Schattenreich. Durch das Zulassen anderer Sichtweisen auf dieses Krankheitsbild, kann die erstmalig angstmachende Diagnose leichter angenommen werden. Wie kann man gemeinsam zu einer Bewältigung der unter Umständen sich jahrelang hinziehenden Erkrankung finden?
Der Vortrag wendet sich an Betroffene (1.Stadium) und deren Angehörige, aber auch an Menschen, die diesem Krankheitsbild sich auf andere Weise nähern wollen.

Anmeldung möglich Das Wunder der Augen - Kam (44105)

Di. 15.10.2019 19:00 - 21:00 Uhr in Kammerstein
Dozentin: Heike Friedrich

Die ganzheitliche Augendiagnose betrachtet Zeichen und Färbungen der Regenborgenhaut (Iris) als Hinweise zur Konstitution und Gesundheit eines Menschen. In der chinesischen Medizin haben die Augen einen Bezug zum Funktionskreis der Leber. Die Dozentin, Heilpraktikerin und Irisdiagnostikerin vermittelt interessante Kenntnisse über Anatomie und Physiologie der Augen und vermittelt Techniken zur Pflege, Entspannung und Gesunderhaltung der Augen.

Anmeldung möglich Dorn-Methode - Geo (45304)

Di. 14.01.2020 18:00 - 21:00 Uhr in Georgensgmünd
Dozentin: Anna Velisek

Für Menschen mit Rücken- und Gelenkproblemen gilt die Dorn-Methode als Geheimtipp. Sie erfahren mehr über diese Behandlungsart und erlernen einfache Übungen, mit denen Sie selbst zur Korrektur der Beinlängendifferenzen, zur Linderung von Kreuzschmerzen und Knie- und Hüftbeschwerden beitragen können. Wie Sie gerade stehen im Alltag und schmerzfrei werden durch sanften Daumendruck. Keine Ermäßigung möglich.

Der Kurs hat bereits begonnen. Bitte erfragen Sie eine mögliche Teilnahme. Homöopathie für Einsteiger - Hip (45305)

Do. 19.09.2019 (19:30 - 21:00 Uhr) - Do. 21.11.2019 in Hilpoltstein
Dozentin: Cornelia Bürkle

Dieser Kurs bietet allen Laien Informationen über das Thema "Homöopathie" und deren Einsatzmöglichkeiten in der Familie. Ein Skript kann im Kurs zum Selbstkostenpreis erworben werden.

Anmeldung möglich Dorn-Methode - Hip (45306)

Di. 05.11.2019 18:00 - 21:00 Uhr in Hilpoltstein
Dozentin: Anna Velisek

Für Menschen mit Rücken- und Gelenkproblemen gilt die Dorn-Methode als Geheimtipp. Sie erfahren mehr über diese Behandlungsart und erlernen einfache Übungen, mit denen Sie selbst zur Korrektur der Beinlängendifferenzen, zur Linderung von Rückenschmerzen und Knie- und Hüftbeschwerden beitragen können. Sie lernen, wie Sie im Alltag gerade stehen und schmerzfrei werden durch sanften Daumendruck.