Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
junge vhs
junge vhs
VHS-Online
VHS-Online
Programm / Programm / Beruf / IT / Fachthemen / Motorsägenkurs
Programm / Programm / Beruf / IT / Fachthemen / Motorsägenkurs

Anmeldung möglich Motorsägenkurs - Modul B - Kam (22155)

Do, 19./20./21. Januar, 08:00-13:00.30 Uhr in Kammerstein
Dozent: Peter Helmstetter

Bäume zu fällen oder geworfene Bäume aufzuarbeiten ist gefährlich. Die richtige Ausbildung hilft dabei, diese Situationen besser einzuschätzen und sicher mit ihnen umzugehen. Die Volkshochschule Roth bietet hierzu einen 3-tägigen Kurs an. Im Vordergrund steht dabei die Praxis: in kleinen Gruppen werden zwei Tage lang Bäume gefällt und an einem Tag die Theorie vertieft. Dabei sind u. a. der richtige Umgang mit den typischen Gefahrensituationen, Hänger und Baum unter Spannung“ Schwerpunkte.
Der Kurs arbeitet nach den Vorgaben des DGUV-Standard „Ausbildung für Arbeiten mit der Motorsäge und die Durchführung von Baumarbeiten – Modul B“. Damit wird auch die für professionelle Anwender wichtige „Fachkunde für gefährliche Baumarbeiten“ erlangt. Aber auch für Waldbesitzer, die "nur üben" wollen, ist der Kurs das Richtige. Voraussetzung ist die bereits erfolgte Teilnahme an einem 2-tägigen Motorsägen-Grundkurs (Nachweis hierüber muss vorgelegt werden).
Der Kurs dauert 3 ganze Tage (i.d.R. Do-Sa) und wird nur bei genügend Beteiligung durchgeführt. Bei Interesse melden Sie sich zunächst unverbindlich an. Sobald genügend Teilnehmer (min. 6) beisammen sind, kontaktieren wir Sie mit den konkreten Terminen. Ihre verbindliche Anmeldung erfolgt erst danach.
Bitte mitbringen:
Für den Praxisteil ist eine vollständige persönliche Schutzausrüstung (Schutzhelm mit Gesichts- und Gehörschutz, Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage, Arbeitshandschuhe) nötig.
Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit der Fa. Götz GmbH Land- & Gartentechnik, Kammerstein durchgeführt. Kursleiter sind Peter Helmstetter (Dipl.-Forsting. FH), Michael Schütt (Forstwirt, Ausbilder Seilklettertechnik) und Robert Müller (Forstwirtschaftsmeister). Alle sind SVLFG-zertifizierte Motorsägenausbilder.