Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
junge vhs
junge vhs
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 59

Keine Anmeldung möglich 70 Jahre Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland - Hip (10401)

Do. 09.05.2019 19:00 - 21:00 Uhr in Hilpoltstein
Dozent: Bertrand Stern

Nicht zufällig benennt das Grundgesetz die Würde des Menschen als erstes: Die Würde des Menschen, nicht bestimmter Menschen, denen sie gewährt oder vorenthalten wird! Welches Menschenbild spiegelt sich wider in der postulierten Unantastbarkeit der Würde des Menschen? Fernab von (partei-)politischen Debatten und von formaljuristischen Aspekten geht Bertrand Stern, freischaffender Philosoph, grundlegenden Fragen nach, die uns alle und eine(n) jede(n) unmittelbar und voraussetzungslos betreffen, etwa: Wer bin ich? Wie gehe ich mit mir um? Wie lasse ich andere mit mir umgehen? Was bedeutet Würde für mich? Eine Anmeldung zum Vortrag ist nicht erforderlich!
In Zusammenarbeit mit den mittelfränkischen Volkshochschulen.

Auskunft/Anmeldung nur über die vhs Fürth, www.vhs-fuerth.de, info@vhs-fuerth.de,
Tel. 0911/974-1700.

Anmeldung möglich Franken und seine Dialekte - Rött (10502)

Sa. 06.07.2019 19:00 - 21:00 Uhr in Röttenbach
Dozent: Daniel Hahn

Spezielle Wörterbücher und Dictionaries versuchten bereits im 19. Jhd. die Fränkische Sprache zu ergründen und zu fassen. Bis heute gelingt dies nur sehr bedingt, denn "des Fränkisch gibt`s gar net". Vielmehr existieren die unterschiedlichsten Färbungen und Dialekte in einem geographisch sehr begrenzten Raum. Jede Region Frankens, ja oft sogar ein einzelner Ort, hat seine eigene fränkische Mundart, die das Leben in all seinen Formen geprägt hat.
Eine sprachliche Zeitreise durch Franken, in freier Natur, vor historischen Kulissen und mit Musik.
Vom Landgasthof Wernsbach aus fahren wir noch ein kleines Stück zu den alten Steinbrüchen.

Anmeldung möglich Sprache und Denken - Roth (10503)

Sa. 22.06.2019 13:00 - 17:00 Uhr in Roth
Dozentin: Heike Roscher

Wenn wir über schwierige Dinge nachdenken, benötigen wir ein Wissen, das wir ohne das gesprochene Wort nicht erlangen können. Wir brauchen Sprache, um Gedanken zu ordnen. Aber wie stark prägt diese Fähigkeit unser Denken? Können zum Beispiel Chinesen etwas denken, was auf Deutsch undenkbar ist?
Ob unterschiedliche Sprachsysteme unterschiedliche Gedanken erlauben, bleibt umstritten. Es gibt aber etliche Hinweise darauf, dass sprachliche Unterschiede zumindest einen gewissen Einfluss auf unseren Geist haben. Dieses Seminar verschafft einen Einblick in eine faszinierende Materie, die viel Raum zum Diskutieren geben wird.

Anmeldung möglich Technik erleben beim THW - Hip (13300)

Fr. 14.06.2019 (18:30 - 21:00 Uhr) - Sa. 29.06.2019 in Hilpoltstein
Dozentin: THW

Dreiteiliger Kurs für Kinder und deren Eltern, die mehr über das technische Hilfswerk (THW), dessen Fahrzeuge und Geräte erfahren möchten.
- Was die Feuerwehr macht weiß jeder, aber was macht eigentlich das THW?
- Kann man mit Luft einen tonnenschweren LKW anheben?
- Wie baut man mit Leinen, Holz und Fässern ein Floss?
- Kann ein 10jähriger nur mit Muskelkraft einen großen Betonblock bewegen?

In diesem Kurs stehen die Technik und das selbst Hand anlegen im Vordergrund.

Mindestalter 10 Jahre.
Anmeldegebühr: 30 € für ein Elternteil und ein Kind / weiteres Elternteil 15 € / weitere Kinder je 10 €

Der Kurs hat bereits begonnen. Bitte erfragen Sie eine mögliche Teilnahme. Imkerei/Bienenhaltung - Geo (14200)

Sa. 09.03.2019 (09:15 - 10:45 Uhr) - Sa. 22.06.2019 in Georgensgmünd
Dozent: Gerhard Schwab

Einführung in die Haltung von Bienen. Vermittlung der notwendigen Kenntnisse im "Bienenjahr". 3 Theorieblöcke sowie 5 Praxistage.

Anmeldung auf Warteliste Gartenplanung - Gre (14202A)

Mo. 29.04.2019 (18:45 - 21:30 Uhr) - Mo. 13.05.2019 in Greding
Dozentin: Vera Wache

"Wie kann aus einer monotonen Fläche ein interessanter, vielfältiger und zugleich ökologischer Garten entstehen?" Ob Sie den Garten für Ihren Neubau planen oder Ihren bestehenden Hausgarten umgestalten wollen, die Kursleiterin erarbeitet gemeinsam mit Ihnen an drei Abenden die Grundlagen der Gartenplanung. Schritt für Schritt lernen Sie, wie durch ein methodisches Vorgehen ein Gartenentwurf für Ihre Bedürfnisse entsteht und üben die Techniken des Entwerfens direkt ein. Die Kursleiterin, eine erfahrene Gartenplanerin, wird Sie von der Gesamtplanung eines Gartens im Maßstab 1:100/1:50 hin zur Detailplanung von Pflanzflächen führen. Sie bespricht mit Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten der Gestaltung mit Pflanzen, so dass Sie mit Hilfe eines Staudenkataloges einen Pflanzplan für ein ausgewähltes Beet im Maßstab 1:20 erstellen können.

Anmeldung auf Warteliste Gartenplanung Schritt für Schritt - All (14204)

Sa. 18.05.2019 (14:00 - 17:45 Uhr) - Sa. 25.05.2019 in Allersberg
Dozentin: Vera Wache

"Wie kann aus einer monotonen Fläche ein interessanter, vielfältiger und zugleich ökologischer Garten entstehen?" Ob Sie den Garten für Ihren Neubau planen oder Ihren bestehenden Hausgarten umgestalten wollen, die Kursleiterin erarbeitet gemeinsam mit Ihnen an zwei Nachmittagen die Grundlagen der Gartenplanung. Schritt für Schritt lernen Sie, wie durch ein methodisches Vorgehen ein Gartenentwurf für Ihre Bedürfnisse entsteht und üben die Techniken des Entwerfens direkt ein. Die Kursleiterin, eine erfahrene Gartenplanerin, wird Sie von der Gesamtplanung eines Gartens im Maßstab 1:100/1:50 hin zur Detailplanung von Pflanzflächen führen. Sie bespricht mit Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten der Gestaltung mit Pflanzen, so dass Sie mit Hilfe eines Staudenkataloges einen Pflanzplan für ein ausgewähltes Beet im Maßstab 1:20 erstellen können.

Keine Anmeldung möglich Planen und Bauen - Gre (15106)

Sa. 04.05.2019 09:30 - 18:00 Uhr in Greding
Dozentin: Simone Buchner

Der Bau des eigenen Hauses ist oft eine Entscheidung für den Rest des Lebens. Es gibt unglaublich viele Faktoren, die zu berücksichtigen sind, um ein individuelles Haus zu bauen.
Das eigene Haus soll ein Abbild unserer Lebenseinstellung sein, und darum ist nichts wichtiger als eine individuelle, detaillierte Planung, mit der man auch noch Kosten spart. Dieser Kurs soll die emotionalen Aspekte im Hausbau nach vorne stellen, um auf diesem Fundament dann ausführlich die bautechnischen Fragen zu klären, denn nur in dieser Reihenfolge kann sinnvolles Bauen erwachsen.
Themen: Grundstück - Bebauung - Finanzierung - Fördermöglichkeiten - Raumgefühl - Raumaufteilung - Gestaltung - Baustoffe - Bautechnik - Dämmen - Feuchtigkeit - Heizung - Haustechnik - alternative Energien - Holzhaus - massive Wände - Ausbau - Baukosten - Bauablauf - Planung durch Fertighaushersteller, Bauträger oder Architekt.
In Zusammenarbeit mit der vhs Beilngries. Anmeldung bitte nur über die vhs Beilngries.
Tagesseminar von 9.30 Uhr bis 18 Uhr (12 Uhr - 12.45 Uhr Mittagspause; 15 Uhr bis 15.15 Uhr Kaffeepause).

Anmeldung möglich Abenteuer Esstisch - Red (16201)

Do. 02.05.2019 19:00 - 20:45 Uhr in Rednitzhembach
Dozentin: Christiane Warzecha-Biegler

Kaum dem Breialter entwachsen, beginnt ein neues Abenteuer, das Mitessen am Familientisch. Nicht immer klappt dabei alles so, wie wir Eltern uns das wünschen. Mal isst das Kind viel, mal gar nichts oder spielt nur mit dem Essen. Schnell wird der Esstisch zum Stresstisch. Die Ernährungswissenschaftlerin zeigt, wie Kinder essen lernen, sich ein "guter Geschmack" entwickelt und Eltern einen guten Rahmen für entspannte Familienmahlzeiten schaffen.
Der Vortrag richtet sich an Eltern mit Kindern (1-3 Jahre) und erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,Roth.

Anmeldung möglich Wundertüte Kinderlebensmittel - Rött (16202)

Do. 23.05.2019 19:00 - 20:45 Uhr in Röttenbach
Dozentin: Christiane Warzecha-Biegler

Vom Kinderkeks zum Obst-Gemüsequetschie. Brauchen Kleinkinder eine "Extrawurst", damit Sie mit allen Nährstoffen versorgt sind? Scheint so, glauben wir den Herstellern. Aber kommt tatsächlich nur das Beste in die "Tüte"? Zeit, die Produkte einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Auf was es beim Einkaufen ankommt, zeigt die Ernährungswissenschaftlerin in diesem Vortrag. Mit kleinen Essexperimenten zum Ausprobieren.
Der Vortrag richtet sich an Eltern mit Kindern (1-3 Jahre) und erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Roth.



Seite 1 von 59