Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
junge vhs
junge vhs
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 25.11.2018:

Anmeldung auf Warteliste Tagessfahrt zur Kunst nach München - Roth (18450A)

So. 25.11.2018 07:15 - 20:00 Uhr in Roth
Dozent: Ernst Hilber

„Wir feiern Bayern“ mit den Meisterwerken der Jahre zwischen 1818 und 1918. Auf dieser Tagesfahrt nach München können einige der Kunstwerke erlebt werden, die im Vortrag vom 19. Oktober vorgestellt wurden.
König Ludwig I. gründete die „Neue Pinakothek“, um seine Privatsammlung von Gemälden der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Heute beherbergt dieses Museum Bilder von Weltruhm. Wir werden uns auf die schönsten Exponate der „Münchner Schule“ beschränken. Daneben wecken unser Interesse vor allem die Zeitgenossen der Münchner Maler, wie Gustav Klimt oder die französischen Impressionisten Claude Monet und Edouard Manet, Auguste Renoir, Edgar Degas oder Paul Cezanne. Wir betrachten eines der spektakulärsten Bilder der Kunst: die „Sonnenblumen“ von Vincent Van Gogh.
Unermessliche Kunstschätze birgt das Museum in der Künstlervilla des Malerfürsten Franz von Lenbach. Wir besuchen sein noch original erhaltenes Atelier und setzen dann den Schwerpunkt auf die Münchner Maler im 19. Jahrhundert. Passend zu unserem Thema präsentiert das Lenbachhaus die Sonderausstellung „Bildschön – Ansichten des 19. Jahrhunderts“. Lassen Sie sich überraschen von einigen liebenswerten Bildern. Höhepunkt im Lenbachhaus aber ist die überwältigende Sammlung von Werken des „Blauen Reiters“, dieser berühmten Münchner Künstlervereinigung im deutschen Expressionismus.
Am Ende unserer Kunstreise besuchen wir die Villa des Malerfürsten Franz von Stuck. Ein wahres Wunderwerk an Architektur und Kunst bietet das Atelier und Wohnhaus dieses bedeutenden Künstlers des Münchener Jugendstils.
Im Reisepreis enthalten sind die Fahrt im Fernreisebus und die Führung in den Museen exklusive Eintritt. Keine Ermäßigung möglich.
Das Eintrittsgeld für die Museen wird während der Hinfahrt eingesammelt und beträgt voraussichtlich 19,- EUR inklusive Buchungsgebühren. Rentenempfänger und Schwerbehinderte bezahlen ca. 11,- EUR.
Anmeldung Bis spätestens 5. November 2018
Abfahrt 6.30 Bertolt-Brecht-Straße
6.50 Schwabach, am Bahnhof
7.15 Roth am Gymnasium
7.30 Hilpoltstein am Festplatz
Rückkehr gegen 20.00 Uhr

Anmeldung möglich Lesung "Roth ist bunt" - Roth (50014)

So. 25.11.2018 16:00 - 17:30 Uhr in Roth
Dozentin: Umeswaran Arunagirinathan

"Der fremde Deutsche" ist die Geschichte der gelungenen Integration eines tamilischen Kriegsflüchtlings, der als unbegleiteter zwölfjähriger Junge nach Deutschland kam. Anschaulich schildert der Autor seinen Weg vom geduldeten Kinderflüchtling zum Arzt und deutschen Staatsbürger. tamilischen Kriegsflüchtlings, der als unbegleiteter zwölfjähriger Arunagirinathan möchte mit seinem Buch bei Deutschen um mehr Verständnis für Flüchtlinge werben und zugleich diese ermutigen, sich in die deutsche Gesellschaft einzufügen.

Anmeldung möglich Wendelsteiner Geschichten - Wen (50015)

So. 25.11.2018 11:00 - 13:00 Uhr in Wendelstein
Dozentin: Gudrun Vollmuth

Die vhs Wendelstein lädt mit Gudrun Vollmuth, 1. Trägerin des "Wendelsteiner Kulturpreises" zu einer Lesung mit der Schreibwerkstatt Wendelstein und musikalischer Umrahmung durch Hermann Lahm ein. In der Pause ist für einen kleinen Imbiss gesorgt.

Anmeldung möglich Mosaikgestaltung - Geo (53421)

So. 25.11.2018 10:00 - 16:00 Uhr in Georgensgmünd
Dozentin: Isabell Stengel

Mosaik, so individuell wie der Mensch selbst. Stein für Stein schaffen Sie Ihr besonderes Kunstwerk. Sie entdecken Ihre eigene Kreativität, finden Ihre Freiräume und entwickeln sich dadurch persönlich weiter.

Anmeldung auf Warteliste Nähen - Geo (54004)

So. 25.11.2018 10:00 - 16:00 Uhr in Georgensgmünd
Dozentin: Marlies Ay

Das wollten Sie schon immer mal nähen? Sie trauen sich selbst nicht so richtig ran? Ob ein neues Nähprojekt oder ein bereits begonnenes - bringen Sie Stoff und Schnitt bitte mit, gemeinsam schaffen wir das. Voraussetzung: Grundkenntnisse im Nähmaschinennähen.