Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
junge vhs
junge vhs
VHS-Online
VHS-Online
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Gefundene Veranstaltungen:

Seite 2 von 32

Der Kurs hat bereits begonnen, oder es besteht ein Anmeldeschluss. Bitte erfragen Sie eine mögliche Teilnahme. Foto-Club - Hip (18650)

Treffen: jeden 2. und 4. Dienstag im Monat, 19.30-22 Uhr in Hilpoltstein
Dozent: Klaus Endres

Die Fotofreunde HIP sind eine Gemeinschaft von ambitionierten Hobbyfotografen und treffen sich jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat, um sich zu fotografischen Themen auszutauschen. Vorträge zu Spezialgebieten der Fotografie sowie Bildbesprechungen bilden den Mittelpunkt der Treffen. Fotowalks und Workshops runden die Aktivitäten ab. Wer bereits über fundierte fotografische Kenntnisse verfügt, seine Leidenschaft mit Gleichgesinnten teilen und vertiefen möchte, der ist herzlich willkommen.
Weitere Informationen unter: www.fotofreunde-hip.com

Der Kurs hat bereits begonnen, oder es besteht ein Anmeldeschluss. Bitte erfragen Sie eine mögliche Teilnahme. Foto-Club - Roth (18700)

Fr. 23.09.2022 (20:00 - 23:30 Uhr) - Fr. 17.02.2023 in Roth
Dozent: Thilo Bittner

Der Fotoclub Roth unter Leitung von Thilo Bittner, trifft sich regelmäßig am letzten Freitag des jeweiligen Monats im Seckendorffschloss. Hier werden Bilder besprochen, Projekte und Ausstelllungen vorbereitet und gemeinsame Aktivitäten organisiert. Der Fotoclub verfügt auch über ein eigenes Aufnahme-Studio. Bei Bedarf finden Einführungen in die Studiofotografie statt, bzw. können die Teilnehmer dieses Studio auch selber nutzen. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen, sollten sich jedoch vorab mit Herrn Bittner in Verbindung setzen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Foto- und Filmclubs: http://www.fotoclub-roth.de

Der Kurs hat bereits begonnen, oder es besteht ein Anmeldeschluss. Bitte erfragen Sie eine mögliche Teilnahme. Erzählcafé - Hei (18750)

jeden 3. Donnerstag im Monat, 15.09.-16.02., jeweils von 14.30-16:30 Uhr, 6 x in Heideck
Dozent: Georg Hafner

Dieses offene Angebot bietet Senioren und allen Interessierten die Möglichkeit zu einem Austausch über die Vergangenheit, über Veränderung und die Gegenwart. Kommen Sie, gemütlich bei Kaffee und Kuchen, miteinander zu verschiedenen Themen ins Gespräch. Wer gerne erzählt, ob Jung oder Alt, ist herzlich eingeladen.

Der Kurs hat bereits begonnen, oder es besteht ein Anmeldeschluss. Bitte erfragen Sie eine mögliche Teilnahme. Erzählcafé - Roth (18751)

Mi, 21.09./19.10./23.11./18.01./15.02., jeweils 14.30-17 Uhr, 5 x in Roth
Dozentin: Brigitte Reinard

Hören Sie gerne Lebensgeschichten? Erinnerungen an Menschen? Informationen zu aktuellen Situationen? Oder auch Geschichtliches aus Roth? Bei Kaffee und Kuchen in Gesellschaft mit netten Menschen, können Sie sich informieren, ins Gespräch kommen und über verschiedene Themen sprechen. Referent*innen bereichern mit Berichten aus ihrem Leben und Fachbereichen das Erzählcafé. Eintritt frei. Keine Anmeldung erforderlich. Behindertengerechtes WC vorhanden.

Der Kurs hat bereits begonnen, oder es besteht ein Anmeldeschluss. Bitte erfragen Sie eine mögliche Teilnahme. Singen kennt kein Alter - Roth (18800)

ab 22.09., wöchentlich (außer an Feiertagen und in den Ferien), jeweils 9.30-10.30 Uhr in Roth
Dozentin: Katja Lobenwein

Singen macht glücklich, bringt Farbe in den Alltag, belebt Körper und Geist, verbindet Menschen miteinander. Singen fördert das Gedächtnis, trainiert Atem und Stimme und fördert die Kommunikation.
Auf dem Programm stehen Volkslieder, Schlager, Kanons, u.v.m.
Für "Singen kennt kein Alter!" sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Herzlich eingeladen sind alle älteren Menschen, die gerne Singen und Musik hören. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der Zugang ist barrierefrei. Behindertengerechtes WC ist vorhanden.

Anmeldung möglich Ruhestand aktiv vorbereiten - Hip (20100GS)

Termine nach individueller Vereinbarung in Hilpoltstein
Dozent: Joachim Severin

Wie oft unterhalten wir uns mit Freunden und Bekannten über die Zeit, wenn wir nicht mehr morgens aufstehen müssen, um in die Arbeit zu gehen. Die meisten Berufstätigen sehnen sich ab einem gewissen Alter nach dieser Phase. Die Voraussetzungen und Bedingungen sind für jeden unterschiedlich. Im Einzelcoaching setzen wir uns damit auseinander und planen Ihren nächsten Lebensabschnitt. Paare erhalten hier 50% Nachlass für die zweite Person.
Die Online-Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig per E-Mail.

In Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen Fürth, Herzogenaurach, Landkreis Roth und Schwabach.
Auskunft/Anmeldung nur über die vhs Landkreis Roth, www.vhs-roth.de, info@vhs-roth.de, Tel. 09174 4749-0.

Anmeldung möglich Einführung in die Finanzbuchhaltung - Wen (21410)

Fr. 13.01.2023 (15:00 - 16:30 Uhr) - Fr. 10.03.2023 in Wendelstein
Dozentin: Serap Zerman

In diesem Kurs erlangen Sie das Grundlagenwissen zur doppelten Buchführung. Außerdem lernen Sie, wie man unternehmerische und laufende Geschäftsfälle verbucht.
Das Buch zum Kurs wird am ersten Kurstag bekannt gegeben.

Anmeldung möglich Gabelstapler - Gre (22102)

Sa. 21.01.2023 08:00 - 16:00 Uhr in Greding
Dozent: Tom Gramer

Diese Ausbildung ist für alle FahrerInnen von Gabelstaplern (Flurförderzeuge mit Fahrersitz oder Fahrerstand) geeignet, die bereits Kenntnisse im Umgang mit einem Gabelstapler haben. Nach erfolgreichem Abschluss des theoretischen und praktischen Teils der Ausbildung erhalten die Teilnehmer einen allgemein gültigen Fahrerausweis (Staplerschein) für den Umgang mit Gabelstaplern. Voraussetzung: Mindestalter 18 Jahre.

Achtung: Da der theoretische Teil mit einer schriftlichen Prüfung abgeschlossen wird, sind gute Kenntnisse der deutschen Sprache sowohl mündlich als auch schriftlich zwingend erforderlich.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Geburtsdatum und Geburtsort an.
Keine Ermäßigung möglich.

Bei Stornierungen der Teilnahme bis 7 Tage vor Lehrgangsbeginn fallen keine Stornogebühren an. Bei Stornierungen der Teilnahme bis 2 Tage vor Lehrgangsbeginn werden 30 € fällig. Bei späterer Stornierung der Teilnahme oder Nichterscheinen wird die volle Teilnehmergebühr erhoben, unabhängig davon, weswegen der Auftraggeber bzw. Lehrgangsteilnehmer zurücktritt.

Anmeldung auf Warteliste Motorsägenkurs - Modul A - Kam (22154)

Theorie: Fr, 9. Dezember, 18:00-21:30 Uhr
Praxis im Wald: Sa, 10. Dezember, 9:00-16:00 Uhr in Kammerstein
Dozent: Peter Helmstetter

Motorsägen erleichtern die Arbeit im Wald. Aber: Arbeit mit der Motorsäge ist gefährlich. Für Anfänger und alle gelegentlichen Benutzer, die für private Zwecke Holz be- und aufarbeiten, sollte deshalb der Besuch eines Motorsägenkurses selbstverständlich sein.

Schwerpunkt des Kurses ist die Aufarbeitung von Brennholz. Eingegangen wird aber auch auf Motorsägentechnik, Werkzeuge und Geräte, Fälltechniken im Schwachholzbereich und das Zufallbringen hängen gebliebener Bäume.

Der Kurs deckt die Inhalte gemäß den Vorgaben der DGUV Information 214-059 Modul A ab. Die Teilnehmer erhalten hierüber ein Zertifikat („Motorsägenführerschein“).

Teilnahmevoraussetzungen:
- Mindestalter 18 Jahre
- Vollständige persönliche Schutzausrüstung: Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Sicherheitsschuhe mit Schnittschutz(!), Schnittschutzhose, Arbeits-Handschuhe
Die Schutzausrüstung kann am Veranstaltungsort (auch an den Kurstagen) zu Sonderpreisen erworben werden.

In Zusammenarbeit mit der Fa. Götz GmbH, Forst- und Gartentechnik, Schwabacher Str. 5-7, 91126 Kammerstein-Haag.

Keine Ermäßigung möglich.

Anmeldung möglich Motorsägenkurs - Modul B - Kam (22155)

Theorie: Do, 19. Januar, 9:00-16:00 Uhr
Praxis im Wald: Fr+Sa, 20.+21. Januar, 9:00-16:00 Uhr in Kammerstein
Dozent: Peter Helmstetter

Bäume zu fällen oder geworfene Bäume aufzuarbeiten ist gefährlich. Die richtige Ausbildung hilft dabei, diese Situationen besser einzuschätzen und sicher mit ihnen umzugehen. Im Vordergrund dieses Kurses steht die Praxis: in kleinen Gruppen werden zwei Tage lang Bäume gefällt und an einem Tag die Theorie vertieft. Dabei sind u. a. der richtige Umgang mit den typischen Gefahrensituationen, „Hänger“ und „Baum unter Spannung“ Schwerpunkte.
Der Kurs richtet sich nach den Vorgaben des DGUV-Standard „Ausbildung für Arbeiten mit der Motorsäge und die Durchführung von Baumarbeiten – Modul B“. Damit wird auch die für professionelle Anwender wichtige „Fachkunde für gefährliche Baumarbeiten“ erlangt. Aber auch für Waldbesitzer, die "nur üben" wollen, ist der Kurs das Richtige. Die vorgeschriebene Prüfung ist im Kurs integriert, die Teilnehmer erhalten ein entsprechendes Zertifikat.

Teilnahmevoraussetzungen:
- Mindestalter 18 Jahre
- körperliche und geistige Eignung für gefährliche Baumarbeiten
- Teilnahme an einem 2-tägigen Motorsägen-Grundkurs, z.B. unserem Grundkurs Motorsägenarbeiten (Nachweis nötig)
- Vollständige persönliche Schutzausrüstung: Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Sicherheitsschuhe mit Schnittschutz(!), Schnittschutzhose, Arbeits-Handschuhe

Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit der Fa. Götz GmbH Land- & Gartentechnik, Kammerstein durchgeführt.
Kursleitung: Peter Helmstetter, Michael Schütt, Johannes Unland

Keine Ermäßigung möglich.



Seite 2 von 32