Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
junge vhs
junge vhs
VHS-Online
VHS-Online
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Gefundene Veranstaltungen:

Seite 1 von 32

Anmeldung möglich Die Sonne - Hip (10310GS)

Do. 25.02.2021 19:00 - 20:30 Uhr in Hilpoltstein
Dozent: Johannes Ammon

Die Sonne und die mit ihr in Zusammenhang stehenden kosmischen Geschehnisse haben die Menschen seit jeher und bis heute interessiert und fasziniert. Das nimmt nicht wunder steht unser Leben doch mit der Sonne und ihrem Lauf in engem Zusammenhang. Die Sonne gliedert den Tag und das Jahr, sie ist Energie-, Licht- und Wärmespender. Ohne Sonne gäbe es auf der Erde kein Leben. Schon früh haben die Menschen den Lauf der Sonne erforscht und haben ihr Leben dem Rhythmus des Sonnenjahres, zum Beispiel bei der Abfolge von Saat und Ernte, angepasst. Weil in der Sonne etwas Größeres erkannt wurde, etwas, das die menschliche Macht und ihre Möglichkeiten übersteigt, entwickelten sich in vielen Kulturen religiöse Sonnenkulte.
An dem Vortragsabend wird beides vorgestellt: einerseits die geschichtlichen Zeugnisse menschlichen Forschens, z.B. die prähistorischen Stätten und Gegenstände, mit denen der Sonnenlauf bestimmt wurde. Andererseits die kultischen und religiösen Formen, die sich hier entwickelt haben und die sich teilweise bis in unsere Gegenwart finden lassen.

Anmeldung möglich Erben und Vererben - Bü (11409)

Di. 12.01.2021 19:00 - 20:30 Uhr in Büchenbach
Dozent: Dr. René Beyer

In diesem Vortrag stellt Dr. jur. Beyer (Rechtsanwalt für Erbrecht) die wichtigsten, für Laien oftmals schwer zu erfassenden Vorschriften, für die Errichtung eines formwirksamen Testamentes verständlich dar. Auf die gesetzliche Erbfolge sowie die sich u.U. daraus ergebende Notwendigkeit der Errichtung eines Testaments wird genauso eingegangen, wie auf die Regeln und Umgehungsmöglichkeiten des Pflichtteils sowie die Errichtung von gemeinschaftlichen Testamenten durch Ehegatten.

Anmeldung möglich Erben und Vererben - Gre (11410)

Do. 04.02.2021 19:00 - 20:30 Uhr in Greding
Dozent: Dr. René Beyer

In diesem Vortrag stellt Dr. jur. Beyer (Rechtsanwalt für Erbrecht) die wichtigsten, für Laien oftmals schwer zu erfassenden Vorschriften für die Errichtung eines formwirksamen Testamentes verständlich dar. Auf die gesetzliche Erbfolge sowie die sich u.U. daraus ergebende Notwendigkeit der Errichtung eines Testaments wird genauso eingegangen, wie auf die Regeln und Umgehungsmöglichkeiten des Pflichtteils sowie die Errichtung von gemeinschaftlichen Testamenten durch Ehegatten.
Anmeldung erforderlich.

Anmeldung möglich Ökologische Putz-/Reinigungsmittel 2 - All (14101)

Do. 21.01.2021 19:00 - 21:00 Uhr in Allersberg
Dozentin: Birgitt Hirscheider

Schlämmkreide, Eierschalen, Zitronensäure und Spiritus zum Putzen? Aber natürlich! Noch dazu umweltschonend und wirkungsvoll. In diesem Kurs stellen wir Öko-Fein-/Wollwaschmittel, Glasreiniger, WC-Reinigungs-Pulver und Scheuer-Pulver her. Alle Teilnehmer erhalten Proben zum Mitnehmen, dazu viele Tipps und Tricks aus der Praxis.
Materialkosten inkl. Skript (mit Rezepten, Anleitungen und Bezugsquellen): 7,- € pro Person, zahlbar vor Ort.

Anmeldung möglich Ökologische Putz-/Reinigungsmittel 2 - Roth (14106)

Di. 26.01.2021 19:00 - 21:00 Uhr in Roth
Dozentin: Birgitt Hirscheider

Schlämmkreide, Eierschalen, Zitronensäure und Spiritus zum Putzen? Aber natürlich! Noch dazu umweltschonend und wirkungsvoll. In diesem Kurs stellen wir Öko-Fein-/Wollwaschmittel, Glasreiniger, WC-Reinigungs-Pulver und Scheuer-Pulver her. Alle Teilnehmer erhalten Proben zum Mitnehmen, dazu viele Tipps und Tricks aus der Praxis.
Materialkosten inkl. Skript (mit Rezepten, Anleitungen und Bezugsquellen): 7,- € pro Person, zahlbar vor Ort.

Anmeldung möglich Ökologische Putz-/Reinigungsmittel 2 - Spa (14109)

Mi. 03.02.2021 19:00 - 21:00 Uhr in Spalt
Dozentin: Birgitt Hirscheider

Schlämmkreide, Eierschalen, Zitronensäure und Spiritus zum Putzen? Aber natürlich! Noch dazu umweltschonend und wirkungsvoll. In diesem Kurs stellen wir Öko-Fein-/Wollwaschmittel, Glasreiniger, WC-Reiniger-Pulver und Scheuer-Pulver her. Alle Teilnehmenden erhalten hiervon Proben zum Mitnehmen, dazu viele Tipps und Tricks aus der Praxis. Materialkosten inkl. Skript (mit Rezepten, Anleitungen und Bezugsquellen): 7,- € pro Person, zahlbar vor Ort.

Anmeldung möglich Marktplatz der biologischen Vielfalt - Roth (14157GS)

Di. 15.12.2020 19:00 - 20:30 Uhr in Roth
Dozentin: Anna Christ

Vortrag mit Anna Christ, Natur- und Immissionsschutz Landratsamt Roth
und Wolfgang Jank, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Mit dem Kulturlandschaftsprogramm (KULAP) und dem Vertragsnaturschutzprogramm (VNP) gewährt Bayern bereits seit 1988 den Landwirten Ausgleichszahlungen für umweltschonende Bewirtschaftungsmaßnahmen. Um den gesellschaftlichen Herausforderungen Rechnung zu tragen, wurde das Programm noch gezielter auf Gewässer-, Boden- und Klimaschutz, auf Biodiversität und auf den Erhalt der Kulturlandschaft ausgerichtet. Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten sorgen dafür, dass maßgeschneiderte Lösungen für die unterschiedlichsten Betriebstypen möglich sind.
Dieser Vortrag informiert über Neuerungen in der Förderantragstellung und zeigt auf, welche Erfolge und Veränderungen durch die Förderprogramme im Landkreis bereits zu beobachten sind.

Dies ist eine Veranstaltung der Sondervortragsreihe zum Top-Thema "Steigerung der Biologischen Vielfalt". Die Gemeinde Rohr ist Projektgemeinde auf dem "Marktplatz der Biologischen Vielfalt", eine von neun Gemeinden in ganz Bayern, die mit Unterstützung eines Fachplanungsbüros eine Strategie zur Stärkung der Biodiversität erarbeitet.
Ein "Starterprojekt" ist die Vortragsreihe, die über die Volkshochschule Landkreis Roth angeboten wird. Mit verschiedenen Schwerpunktthemen, die fachliche und praktische Informationen liefern, werden von März bis Dezember 2020 insgesamt sieben Vorträge stattfinden.
Wir laden Sie herzlich auf eine Reise ein, an deren Ende Sie nicht nur Antworten auf viele Fragen erhalten, sondern auf der Sie auch engagierte Menschen und großartige Projekte kennenlernen, die sich oft schon seit vielen Jahren für einen großen Reichtum aller Arten einsetzen.

Anmeldung möglich Minimalismus als Lebensstil - Hip (15010GS)

Fr. 08.01.2021 (15:30 - 17:00 Uhr) - Fr. 15.01.2021 in Hilpoltstein
Dozentin: Cassandra Wagner

Mit jedem Jahr scheint sich die Welt ein bisschen schneller zu drehen. Wir haben immer mehr Möglichkeiten. Gleichzeitig steigen die Erwartungen an uns – egal ob im Arbeits- oder Privatleben. Überforderung, Stress und nur noch „Funktionieren“ statt „Leben“ sind oft die Folge.
Die neue Minimalismus-Bewegung zeigt einen Ausweg. Jeder hat die Chance, sein Leben in allen Bereichen zu überdenken und sich wieder neu zu fokussieren. Das reduziert Stress, schafft Freiheit, Raum und mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge. Dabei geht es nicht darum, in jedem Fall nur noch 100 Dinge zu besitzen, sondern sich nur noch mit Dingen, Beziehungen, Hobbys etc. zu umgehen, die einem wirklich gut tun. Minimalismus lehrt uns einen achtsamen Umgang mit uns selbst, unserer Gesundheit, unserem Verhalten, unseren Leidenschaften. Er zeigt uns den Weg in ein erfüllteres, zufriedeneres Leben.
Erfahren Sie in diesem Kurs, was einen minimalistischen Lebensstil ausmacht und wie Sie Minimalismus auch in Ihr Leben holen können und zwar in genau dem Umfang und den Bereichen, die für Sie wichtig sind.
Genutzt wird die vhs cloud. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Mail mit den Hinweisen, wie Sie sich mit dem Kurs verbinden können.
Dieser Onlinekurs ist gebührenfrei.

Anmeldung möglich Mein Haushalt - (k)ein Problem - Rött (15011)

Fr. 22.01.2021 16:00 - 21:00 Uhr in Röttenbach
Dozentin: Petra Schwarz

Die Hausarbeit der Moderne ist trotz des technischen Fortschrittes zu einem Spagat geworden zwischen der Wunschvorstellung eines gepflegten Heims und der Realität, in der Beruf und Familie vereint werden müssen. So ist die Hausarbeit heute eher eine lästige Notwendigkeit in unserer knappen Freizeit. Kaum ein anderer Arbeitsbereich umfasst so viele unterschiedliche Tätigkeiten: Putzen, Waschen, Bügeln, Einkaufen, Kochen, Organisation und vieles mehr. In diesem Seminar erhalten Sie praxisnahe Tipps, wie Sie diese "leidigen Arbeiten" effizienter erledigen und Ihren Haushalt optimieren können. Verändern Sie mit diesem Seminar Ihre Sichtweise auf die Hausarbeit und begegnen Sie diesen unliebsamen Arbeiten mit Wissen statt mit Ohnmacht. Keine Ermäßigung möglich.
Inkl. Skript.

Anmeldung möglich Der Fall Genie-Revisited: Mockingbird don't sing - Roth (16105)

Sa. 09.01.2021 13:00 - 17:00 Uhr in Roth
Dozentin: Heike Roscher

In diesem Distance-Learning-Workshop betrachten wir den wohl einzigartigen Fall des Mädchens Genie - das einzige "Wolfskind", das in einer modernen, westlichen Großstadt des 20. Jahrhunderts entdeckt wurde. Ein Leben in fast vollständiger Reizabwesenheit, das zu bleibenden Hirnschädigungen geführt hat. 13 Jahre lebte das Mädchen Genie in fast völliger Isolation. Auch nach ihrer Befreiung blieb sie Opfer: Sie wurde zum Forschungsobjekt von Wissenschaftlern - und war damit nicht das erste Wolfskind, das dieses Schicksal ereilte.



Seite 1 von 32