Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
junge vhs
junge vhs
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 91

Anmeldung möglich Kulturworkshop - Labyrinth - Hip (10150)

Do. 25.10.2018 19:30 - 21:00 Uhr in Hilpoltstein
Dozent: Johannes Ammon

In der Kathedrale von Chartres (Frankreich) befindet sich ein besonders interessantes Labyrinth. Schon bei einem ersten Versuch, den Weg von seinem Anfang zur Mitte zu gehen, macht man eine Reihe von Erfahrungen: Man meint, gleich am Ziel zu sein, doch dann führt der Weg in andere Richtungen. An dem Abend werden wir uns mit diesem Labyrinth-Weg befassen und fragen, was er mit unserem Leben zu tun hat. Wir werden neben dem Wege-Bild noch eine Vielzahl anderer Symbole und Aussagen entdecken.

Anmeldung möglich 100 Jahre Freistaat Bayern - Hei (10151)

Fr. 09.11.2018 19:30 - 21:00 Uhr in Heideck
Dozent: Tobias Hirschmüller

Das Jahr 1918 brachte einen weit reichenden Einschnitt in der europäischen, der deutschen und auch der bayerischen Geschichte. Die regierende Dynastie der Wittelsbacher wurde nach 738 Jahren für abgesetzt erklärt und aus dem Königreich Bayern wurde ein Freistaat. Die geringen Mitbestimmungsmöglichkeiten der Länder gemäß der Weimarer Reichsverfassung wurden dabei vielerorts als Degradierung zur Provinz empfunden. Nach vier Jahren Krieg waren die gesellschaftlichen Konfliktfelder auch nach dem Waffenstillstand erhalten. Die Konsequenzen waren Räterepublik und Bürgerkrieg mit "rotem" und "weißem" Terror als Folgen. Ziel des Vortrages soll es sein, die Gründe für die Entstehung des Freistaates Bayern sowie die gesellschaftlichen und politischen Konflikte in der Folgezeit, die diesen Neuanfang so schwierig gestalteten, aufzuzeigen.

Anmeldung möglich Wohlstand durch Wortschatz? - Roth (10200)

Sa. 19.01.2019 18:30 - 20:00 Uhr in Roth
Dozent: Joachim Grzega

Prof. Dr. Joachim Grzega präsentiert sein Buch “Wohlstand durch Wortschatz? Wie Wörter die Leistung europäischer Länder prägen und uns Chancen zu Besserem bieten”. Dieses Buch ist ein kleiner Beitrag zur Frage nach dem Einfluss von Sprache auf Denken und Handeln im europäischen Vergleich. Die Darstellung lässt auch den Nicht-Experten viele Dinge klarer sehen und macht widerstandsfähiger gegenüber sprachlicher Manipulation. Warum ist es z.B. besser, wenn das Wort für “Schulden” nicht mit dem Wort für “Schuld” zusammenhängt? Grzega plädiert dafür, bewusster mit unserer Sprache umzugehen.

fast ausgebucht Alte Deutsche Schreibschrift - Wen (10350)

Di. 20.11.2018 (18:00 - 19:30 Uhr) - Di. 11.12.2018 in Wendelstein
Dozent: Ludwig Weber

Haben Sie vielleicht alte Notariatsurkunden und handgeschriebene Briefe von Großmutter oder Großvater und können diese nicht lesen? Haben Sie evtl. vor, Ahnenforschung in Kirchenbüchern und Archivunterlagen zu betreiben? Dieser Kurs soll Ihnen die Grundkenntnisse zum Schreiben einer "Sütterlin"-Variante und zum Lesen von Texten aus dem 19. und 20. Jahrhundert vermitteln. Zu Übungszwecken wird auch auf Online-Angebote (z.B. Digitale Schriftkunde - Übungsplattform der Bayerischen Archivverwaltung) eingegangen.

In Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen Schwarzachtal und Unteres Pegnitztal.
Anmeldung/Auskunft nur über die vhs Landkreis Roth, www.vhs-roth.de, info@vhs-roth.de, Tel. 09174/4749-0.

Anmeldung möglich Sardinien - Ab (10401)

Fr. 09.11.2018 19:00 - 20:30 Uhr in Abenberg
Dozent: Peter Goppelt

Sardinien ist eine Welt für sich, ein kleiner Kontinent im Zentrum des Mittelmeers, wo seit Jahrtausenden Menschen aufeinander trafen und an den Küsten ihre Kulturen, ihre Lebensgewohnheiten miteinander verschmolzen. Im Landesinneren blieben die Sarden unter sich und hinterließen eine Kultur der Steine: die Türme und Burgen der Nuraghen, Menhire und Dolmen. Sie lieben ihre Traditionen und nehmen ihre Gäste mit offenen Armen auf. Der Referent bereiste im April/Mai die zweitgrößte Mittelmeerinsel.

Anmeldung möglich Filmvortrag Malaysia - Ab (10402)

Fr. 23.11.2018 19:00 - 20:50 Uhr in Abenberg
Dozent: Heinz Endner

Zunächst besuchen wir die Insel Java mit den Städten Jakarta und Bandung, sowie den Vulkan Tangkuban Prahu. Weiter geht es über Yogiakarta zur berühmten Tempelanlage Borobudur und dem Prambanan Tempel. Anschließend erleben wir den Vulkan Bromo und den Ijen Krater. Wir streifen kurz die Insel Bali und Lombok und sind zu guter Letzt auf Flores und Rinca bei den Kommodowaranen.

Anmeldung möglich Filmvortrag Äthiopien - Ab (10403)

Fr. 18.01.2019 19:00 - 20:50 Uhr in Abenberg
Dozent: Heinz Endner

Wir besuchen Adis Abeba, die Hauptstadt von Äthiopien und das Dorf Gedino, fliegen weiter in die Region von Babile und in das kaum bekannte Marveles Tal, erleben die Einweihung einer neuen Wasserversorgung im Ort Mutula und die Zuteilung von Eseln südlich von Adis Abeba. Im Jemen angekommen, geht es zunächst nach Sana, wir fahren weiter nach Thulla und Schibam, besuchen einige Bergvölker sowie das weltbekannte Wadi Darr.

Anmeldung möglich Syrien Ländervortrag - Rött (10415)

Do. 17.01.2019 19:00 - 20:30 Uhr in Röttenbach
Dozent: Stefan Voigt

Ländervortrag
Syrien im Jahr 2008 – Eine Reise in die Geschichte
Nur wenige Jahre sind seit der vorgestellten Reise vergangen, doch die Bilder aus Syrien damals und heute könnten nicht unterschiedlicher sein.
Syrien gehört zu den kulturgeschichtlich bedeutendsten Landstrichen der Erde. Die Reise beginnt in der quirligen Hauptstadt Damaskus, der Stadt des Paulus. Weiter geht es gen Norden zu den Klöstern des Antilibanongebirges, zu den Kreuzritterburgen Krak des Chevaliers und Saladinburg sowie den antiken Städten Amrit und Ugarit. Ein Besuch in der größten und schönsten Stadt, Aleppo, mit der lebendigen Altstadt und der Zitadelle folgt. Im Norden des Landes, an der türkischen Grenze steht der älteste Wallfahrtsort im Orient, das Simeonkloster mit den mächtigen Sakralruinen im Mittelpunkt. Weitere Ziele der Reise waren Hama, die Stadt der Wasserräder, Homs und Palmyra. Auch der Süden des Landes mit dem sehr gut erhaltenen römischen Theater in Bosra und ein Besuch im Nachbarland Libanon sind dokumentiert.

Anmeldung möglich Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht - Spa (10550)

Do. 27.09.2018 19:00 - 21:00 Uhr in Spalt
Dozent: Gerhard Kunz

Was bedeuten die Vorsorgekonstrukte Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht?
Viele befürchten, einmal einer Apparatemedizin ausgeliefert zu sein, die nicht nur Leben retten, sondern auch Leiden und Sterben unnötig verlängern kann. Mit einer Vorsorgevollmacht in Verbindung mit einer Patientenverfügung kann man für solche Fälle wirksam vorsorgen. Wie und in welcher Form dies zu erfolgen hat, was die häufigsten Fehlerquellen sind und welche Konsequenzen sich für Sie ergeben, darüber informiert Sie dieser Vortrag.
Jeder Teilnehmer erhält entsprechende Unterlagen zur selbstständigen Erstellung und die Broschüre vom Bundesministerium. In Zusammenarbeit mit dem Pflegestützpunkt Roth.

Keine Anmeldung möglich Freimaurerloge Fürth - Hip (12100)

Fr. 05.10.2018 (20:00 - 21:30 Uhr) - So. 07.10.2018 in Hilpoltstein
Dozentin: Loge zur Wahrheit & Freundschaft

An den drei zusammenhängenden Vortragsabenden wird über Geschichte, Symbolik, Ethik und heutiges Wirken der Freimaurerei im Allgemeinen und der Fürther Loge "Zur Wahrheit und Freundschaft" im Besonderen gesprochen. Im Anschluss besteht jeweils die Möglichkeit, darüber ins Gespräch zu kommen.

In Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen Schwarzachtal und Oberasbach.
Anmeldung/Auskunft nur über die vhs Oberasbach, www.vhs-oberasbach.de, vhs@oberasbach.de, Tel. 0911/9691-148, -124.
Anmeldung bis 28. September.



Seite 1 von 91